Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Auch Grüne wollen Fortbestand des Clubs Chéz Heinz

Limmer Auch Grüne wollen Fortbestand des Clubs Chéz Heinz

Noch weiß niemand, wie es mit dem Gebäude des Fössebads und damit dem Kellerclub Béi Chéz Heinz weitergeht. Nachdem aber Grünen-Sportpolitiker Mark Bindert in der HAZ klargestellt hat, dass aus dem ohnehin engen Sportbudget der Stadt kein Cent für den Betrieb eines kommerziellen Musikclubs ausgegeben werde, meldete sich Grünen-Fraktionschefin Freya Markowis zu Wort.

Voriger Artikel
Akademie will Abriss des Fössebads
Nächster Artikel
Kunst auf allen Ebenen
Quelle: HAZ

Hannover. „Es gibt trotzdem einen klaren Beschluss der Grünen-Fraktion für den Fortbestand des Chéz Heinz“, sagt sie. Damit sind die Grünen auf Linie mit der SPD, die ebenfalls die Umzugsvariante für den Club favorisiert. Gibt’s dafür Geld? Da will sich Rot-Grün noch nicht festlegen. Am 9. Mai will die Stadt vorstellen, ob ein Abriss und Neubau des Gebäudes sinnvoller scheint oder eine Sanierung. Gefährdet wären die Clubräume bei der Neubauvariante. Die Chéz-Heinz-Betreiber selbst schließen einen Umzug aber nicht aus, wenn sich der Standort dadurch verbessere. med

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Limmer
So schön ist Hannover-Limmer
Limmer in Zahlen
  • Stadtbezirk : Linden-Limmer, 10. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.164 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Linden-Mitte (11.843 Einwohner), Linden-Nord (16.080 Einwohner), Linden-Süd (9.326 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 5.277 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30449, 30451, 30453
  • Geschichte: Limmer trägt seinen Namen vom Castrum Limbere des Grafen Konrad von Roden.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

„Hannover – eine Stadt in Bildern"

Mit der Facebook-Seite "Hannover in Bildern" zeigen die hannoverschen Hobbyfotografen Nassim Hasan und Ismail Tuzhaev die schönsten Seiten der niedersächsischen Landeshauptstadt. HAZ.de zeigt eine Auswahl ihrer Bilder.