Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendliche rauben 32-Jährigen aus

Limmer Jugendliche rauben 32-Jährigen aus

Bei einem Überfall in Limmer ist ein 32 Jahre alter Mann leicht verletzt worden, als er von einer Gruppe Jugendlicher am Sonntagabend auf dem ehemaligen Conti-Gelände angegriffen und verprügelt wurde. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Voriger Artikel
Unbekannter überfällt Sonnenstudio
Nächster Artikel
Limmer soll Bundesstraße verlieren
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Nach Informationen der Polizei war er am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr auf dem Heimweg vom Volksbad Limmer. Als er sein Fahrrad über das ehemalige Conti-Gelände schob, wurde er plötzlich angegriffen und zu Boden gestoßen. Kurz darauf stürmte eine Gruppe von Jugendlichen, darunter offenbar auch zwei junge Frauen, auf ihn zu und schlug auf das am Boden liegende Opfer ein. Anschließend nahmen ihm die Täter seinen Geldbeutel, sein Smartphone und sein Mountainbike ab und flüchteten. Hinweise bitte an die Telefonnummer (05 11) 1 09 39 20.

jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Limmer
So schön ist Hannover-Limmer
Limmer in Zahlen
  • Stadtbezirk : Linden-Limmer, 10. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.164 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Linden-Mitte (11.843 Einwohner), Linden-Nord (16.080 Einwohner), Linden-Süd (9.326 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 5.277 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30449, 30451, 30453
  • Geschichte: Limmer trägt seinen Namen vom Castrum Limbere des Grafen Konrad von Roden.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

„Hannover – eine Stadt in Bildern"

Mit der Facebook-Seite "Hannover in Bildern" zeigen die hannoverschen Hobbyfotografen Nassim Hasan und Ismail Tuzhaev die schönsten Seiten der niedersächsischen Landeshauptstadt. HAZ.de zeigt eine Auswahl ihrer Bilder.