Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Petition kämpft für ein Außenbecken am Fössebad

Limmer Petition kämpft für ein Außenbecken am Fössebad

Ein Stadtbezirk kämpft für das Fösse-Freibad: Mit einer Online-Petition wollen Nutzer und Freunde des Bades erreichen, dass der Neubau doch noch ein Außenbecken erhält. „Nur so bleibt das Bad familientauglich“, betont Jörg Schimke, einer der Initiatoren.

Voriger Artikel
Mann schubst Frau vom Fahrrad, hilft und flüchtet
Nächster Artikel
Schüler gewinnen den Bundeswettbewerb Finanzen

Die Stadt tendiert zu einem Neubau des Fössebads ohne Außenbecken.

Quelle: Surrey

Hannover. Ziel der Petition ist es, unter der Internetadresse openpetition.de/!foessefreibad bis zum 11. Juni 3300 Online-Unterschriften für ein Außenbecken für den Fössebad-Neubau zu sammeln. „Diese wollen wir dem Oberbürgermeister überreichen.“

Die Stadt plant den Neubau mit einer wettkampftauglichen 50-Meter-Bahn, aber ohne Freibad. Ein Teil des Areals soll mit Wohnungen bebaut werden. Auch die Ratspolitik hat sich bisher meist positiv zu diesen Plänen geäußert. Ganz anders der Bezirksrat, der keinesfalls auf das Freibad verzichten will: Am 7. Juni um 18 Uhr geht es in der Sitzung im Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4, erneut um das Thema. Für den 10. Juni, 16 Uhr, lädt der Bad-Förderverein dort zur Bürgerversammlung ein. Am 12. Juni will der stadtweite Sportausschuss über den Badneubau befinden, am 15. Juni entscheidet der Rat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Limmer
So schön ist Hannover-Limmer
Limmer in Zahlen
  • Stadtbezirk : Linden-Limmer, 10. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.164 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Linden-Mitte (11.843 Einwohner), Linden-Nord (16.080 Einwohner), Linden-Süd (9.326 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 5.277 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30449, 30451, 30453
  • Geschichte: Limmer trägt seinen Namen vom Castrum Limbere des Grafen Konrad von Roden.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

„Hannover – eine Stadt in Bildern"

Mit der Facebook-Seite "Hannover in Bildern" zeigen die hannoverschen Hobbyfotografen Nassim Hasan und Ismail Tuzhaev die schönsten Seiten der niedersächsischen Landeshauptstadt. HAZ.de zeigt eine Auswahl ihrer Bilder.