Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Limmer Unbekannte stecken Gartenlaube in Brand
Hannover Aus den Stadtteilen Limmer Unbekannte stecken Gartenlaube in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 16.02.2016
Anzeige
Hannover

Anwohner hatten die Flammen bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Doch als die Feuerwehr eintraf, brannte die Gartenlaube bereits lichterloh. 

Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Den Schaden geben sie mit 5000 Euro an.

Zeugen können sich unter Telefon (0511) 109-5555 melden.

sbü/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verkehrskonzept für Wasserstadt: Der Bezirksrat und Bürgerinitiative wollen die Wunstorfer Straße als B 441 entwidmen. Auch die Sanierungskommission tagt zu diesem Thema.

16.02.2016

Bei einem Überfall in Limmer ist ein 32 Jahre alter Mann leicht verletzt worden, als er von einer Gruppe Jugendlicher am Sonntagabend auf dem ehemaligen Conti-Gelände angegriffen und verprügelt wurde. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

14.12.2015

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend gegen 18:00 Uhr ein Sonnenstudio an der Limmerstraße in Limmer überfallen. Der Täter bedrohte eine Angestellte mit einem Messer und flüchtete mit dem erbeuteten Geld. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat. 

27.11.2015
Anzeige