Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Linden
Kongress in Hannover
Symbolbild

An der Medizinischen Hochschule Hannover sind zwei Menschen infolge einer Grippe an Herzversagen gestorben. Die Zahl der Influenza-Fälle im Vergleich zum Vorjahr ist deutlich gestiegen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Betreten noch verboten
Noch darf er nicht betreten werden: Nur in der Mitte des Maschsees hat sich eine geschlossene Eisdecke gebildet

Allmählich friert der Maschsee zu: Bis zu sieben Zentimeter ist die Eisfläche bereits dick. Das reicht aber noch nicht, um sie betreten zu können. Die Stadt warnt vor Lebensgefahr. Ein Eisfest auf dem Maschsee ist derzeit nicht in Sicht.

mehr
Bauausschuss
Haltestelle Limmerstraße in Höhe der Offensteinstraße zwischen Edeka und Sparkasse. Hier soll bald ein Hochbahnsteig entstehen.

Auf der Limmerstraße sollen zwei Hochbahnsteige gebaut werden. Über die Standorte hat es eine jahrelange Debatte gegeben. Der Bauausschuss des Rates hat sich den Vorschlägen der Region angeschlossen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garbsen
Für Leon (15, von links), Saskia (14), Miguel (15) und Mina (14) gehört das Tablet schon selbstverständlich zum Unterricht dazu.

Das Jobcenter muss einer Sechstklässlerin der Oberschule Berenbostel, deren Eltern Hartz IV beziehen, ein Tablet im Wert von 369,90 Euro bezahlen. Das hat das Sozialgericht Hannover per Eilverfahren entschieden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Faust-Gelände
Tango zum Mittanzen: Im großen Saal von Tango Milieu zeigen die Paare, was sie können.

Seit 25 Jahren gibt es die Tanzschule Tango Milieu auf dem Faust-Gelände. Dort lehrt Gründer Joachim Knust den „echten“ Tanz, wie er in Argentinien bekannt ist.

mehr
Lindener Marktplatz
Die Kneipe Centrum am Lindener Marktplatz darf im Innenbereich weiterhin nach 22 Uhr öffnen.

Die Stadt hat dem Wirt der beliebten Lindener Kneipe jetzt eine neue Betriebserlaubnis für den Innenbereich erteilt – nachdem dieser ein Schallschutzgutachten vorgelegt hat.

  • Kommentare
mehr
Linden-Mitte
Gessner & Jacobi baut ein neues Geschäftshaus mit Wohnungen an der Falkenstraße

Die Traditionsfirma Gessner & Jacobi in der Falkenstraße erweitert sich. Doch Heinrich Jacobi baut nicht nur neue Schauräume, sondern auch ein Mietshaus. Die Sanierung des Altbaus hat schon begonnen, der Neubau soll ab April folgen. Das Interesse an den Mietswohnungen ist schon jetzt groß. 

  • Kommentare
mehr
Linden-Mitte
Das Restauarant El Mercado am Lindener Markt schließt.

Rund drei Jahrzehnte war das spanische Restaurant El Mercado am Lindener Markt ansässig – jetzt zieht es nach Ricklingen um, weil der Pachvertrag nicht verlängert wurde. Am neuen Standort erhoffen sich die Inhaber auch altbekannte Gesichter wiederzusehen. 

  • Kommentare
mehr
Bäckerei
Der ehemalige Chef der insolventen Bäckerei Doppelkorn, dem Bankrott- und Insolvenzverschleppung zu Last gelegt wird, hat sich den Behörden gestellt.

Monatelang war der Chef der insolventen Bäckerei Doppelkorn untergetaucht. International wurde nach ihm gefahndet. Jetzt hat sich Manuel P. in Hannover der Staatsanwaltschaft gestellt.

  • Kommentare
mehr
Hofflohmärkte in Hannover
Hier geht’s zum Hofflohmarkt: Im Umland von Hannover – etwa in Lohnde oder Höver – locken die Stände vor den Häusern regelmäßig viele Trödelfans. In Hannover koordiniert die Termine ein Unternehmer aus München. Vom  18. August bis 29. September ist an jedem Sonnabend ein anderer Kiez an der Reihe.

Es gibt sie bereits seit mehr als zehn Jahren in München: Hofflohmärkte sind in der bayerischen Metropole ein beliebtes Nachbarschaftsprojekt. Seit drei Jahren werden auch in Hannover Höfe und Gärten für den nachbarschaftlichen Trödelbummel geöffnet. Am 18. August geht es wieder los. 

mehr
Wetter

Der Schneefall des Montags bescherte Hannover und der Region am Dienstag glatte Straßen. Durch die Minusgrade der Nacht war die dünne Schneeschicht vielerorts gefroren. Sowohl die Verkehrsmanagementzentrale als auch der Deutsche Wetterdienst warnen vor glatten Straßen. 

mehr
Rollende Behandlung

Ingeburg und Werner Hans Mannherz versorgen schon seit Jahren diverse Patienten mit ihrem Zahnmobil – ehrenamtlich. Für diesen Einsatz haben die beiden nun den Niedersächsischen Verdienstorden erhalten.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 132
So schön ist Hannover-Linden

Das Ihme-Zentrum hat viele Facetten, hinter seiner grauen Kulisse verbergen sich Geschichten aus vergangener Kinderzeit, Heimatliebe und Zukunftsträumen. In unserer multimedialen Reportage nehmen wir Sie mit zu einem interaktiven Besuch vor Ort. So haben Sie das Ihme-Zentrum noch nie gesehen – versprochen.

Linden in Zahlen
  • Stadtbezirk : Linden-Limmer, 10. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.164 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Linden-Mitte (11.843 Einwohner), Linden-Nord (16.080 Einwohner), Linden-Süd (9.326 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 5.277 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30449, 30451, 30453
  • Geschichte: Das Dorf Linden entstand im 11. Jahrhundert und wuchs im 19. Jahrhundert zur Industriestadt, die 1920 nach Hannover eingemeindet wurde.
Aus der Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.