Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Linden
Fluss in Linden
Das Gewässer färbt sich am Mittwoch türkisgrün.

Die Fösse hat am Dienstag zeitweise eine türkise Farbe angenommen. Feuerwehr und Wasserschutzbehörde geben Entwarnung. Die Farbe sei ungefährlich und stamme von Pinselresten.

  • Kommentare
mehr
Schäden an der Decke
Die Kinderbibliothek der Bücherei an der Peiner Straße darf derzeit nicht betreten werden, weil die Decke herunterkommen könnte.

Weil sich die Decke im Kinderbereich der Bücherei Döhren abgesenkt hatte, musste dieser gesperrt werden. Erst im Januar wird die Decke ausgetauscht. Die Erwachsenenbibliothek war nur einen Tag lang dicht.

mehr
Linden-Mitte
Am Nikolaustag protestierten Eltern und junge Nutzer gegen die Schließung des Evangelischen Jugendzentrums.

Für ein Jahr ist die Zukunft des Evangelischen Jugendzentrums gesichert: Stadtkirchenverband und Stadt haben die Finanzierung der Einrichtung bis Ende 2018 zugesagt. Allerdings muss das Zentrum vom Lindener Berg nach Vahrenheide umziehen.

  • Kommentare
mehr
Linden
Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am Sonnabend in Linden.

Ein 22-jähriger Rollerfahrer hat sich bei einem Sturz in Linden schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich, weil ein bisher unbekannter Fahrer eines Transporters die Vorfahrt missachtete. Nach dem Unfall beging er Fahrerflucht.

  • Kommentare
mehr
Verstrahlte De-Haen-Grundstücke
Im kommenden Jahr werden 450 Kleingärten auf erhöhte radioaktive Strahlung untersucht, auch die Parzelle von Jan Wöbking in der List.

450 Kleingärten kontrollieren Experten demnächst mit Strahlenmessgeräten. Sollten Kleingärtner ihre Parzellen verlassen müssen, weil die Radioaktivität zu hoch ist, bietet die Stadt Entschädigung an.

  • Kommentare
mehr
Limmer
Das Fössebad bleibt bis einschließlich Montag geschlossen.

Bis einschließlich Montag ist das Fössebad in Limmer geschlossen. Grund sind technische Probleme. Schwimmkurse fallen aus. Die Mitarbeiter arbeiten an einer Lösung des Problems.

  • Kommentare
mehr
Lindener Markt
Geschenkesammeln für Obdachlose und Bedürftige auf dem Lindener Marktplatz.: Andreas Barthel und Susi Duhme gehören zu den Organisatoren von „DIE!!! Weihnachtsfeier“. 

Nächstes Wochenende werden mehr als tausend Obdachlose und Bedürftige zu einer Weihnachtsfeier im HCC erwartet. Diesen Sonnabend wurde beim Geschenkesammeln in Linden schon mal reichlich gespendet.

mehr
Linden-Mitte
Der Küchengarten ist der zentrale Verkehrsknotenpunkt von Linden-Mitte.

Am Küchengarten fließt der Verkehr in Linden-Mitte zusammen. Architekt Gerd Runge macht Vorschläge, wie der zentrale Knotenpunkt aufgewertet werden könnte. 

  • Kommentare
mehr
Hilfsaktion in Linden
Vertrag mit dem Weihnachtsmann: Christof Stein-Schneider sammelt zu Weihnachten wieder für Menschen, die sich keine Geschenke leisten können.

Sach- und Geldspenden sammelt Fury-Gitarrist Cristof Stein-Schneider am Sonnabend, 9. Dezember, auf dem Lindener Marktplatz – für alle, die sich keine Weihnachtsgeschenke leisten können.

  • Kommentare
mehr
Trickbetrug in Linden
Rechtsanwältin Susanne Frangenberg (r.) berät die 72-Jährige, die Opfer eines Trickbetrugs wurde.

Ein junger Mann behauptet, von einer Auto fahrenden 72-Jährigen in Linden angefahren worden zu sein – ein Familienclan begleitet die Frau zur Bank und lässt sich 200 Euro Schmerzensgeld auszahlen.

  • Kommentare
mehr
Entscheidungen ignoriert
Hannover, Haltestelle Am Küchengarten ; (Foto: Christian Behrens)

Der Bezirksrat Linden-Limmer fühlt sich bei der Entscheidung zu den drei neuen Hochbahnsteigen in Linden übergangen. In vorherigen Sitzungen hatte der Bezirksrat anders entschieden. Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube hält solch ein Handeln für das falsche Signal. 

  • Kommentare
mehr
Polizei sucht Zeugen
Nach einem Überfall am Montagabend am Ihmeufer sucht die Polizei Zeugen.

Drei Männer haben am Montagabend am Ufer der Ihme einen 25-Jährigen überfallen und ausgeraubt. Die Täter konnten entkommen.

  • Kommentare
mehr
2 4 5 ... 126
So schön ist Hannover-Linden

Das Ihme-Zentrum hat viele Facetten, hinter seiner grauen Kulisse verbergen sich Geschichten aus vergangener Kinderzeit, Heimatliebe und Zukunftsträumen. In unserer multimedialen Reportage nehmen wir Sie mit zu einem interaktiven Besuch vor Ort. So haben Sie das Ihme-Zentrum noch nie gesehen – versprochen.

Linden in Zahlen
  • Stadtbezirk : Linden-Limmer, 10. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.164 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Linden-Mitte (11.843 Einwohner), Linden-Nord (16.080 Einwohner), Linden-Süd (9.326 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 5.277 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30449, 30451, 30453
  • Geschichte: Das Dorf Linden entstand im 11. Jahrhundert und wuchs im 19. Jahrhundert zur Industriestadt, die 1920 nach Hannover eingemeindet wurde.
Aus der Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.