Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Linden
Mieter festgenommen

Nach dem Wohnungsbrand in Linden-Nord hat die Polizei noch am Dienstag einen der beiden Mieter wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung festgenommen.

  • Kommentare
mehr
Feuerwehreinsatz
Die Feuerwehr löscht einen Brand in Linden-Nord.

Die Feuerwehr hat einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Linden-Nord löschen müssen. Ein 74-Jähriger wurde bei dem Feuer leicht verletzt, der Mann wohnt in der Wohnung über dem Brandort.

mehr
Pfarrlandplatz
Der festgenommene Mann muss sich wegen Sachbeschädigung verantworten.

In der Nacht zum Freitag hat eine Hundehalterin am Pfarrlandplatz massiven Lackgeruch bemerkt. Sie entdeckte zwei junge Männer, die ein Toilettenhäuschen besprühten und rief die Polizei. Die Beamten konnten wenig später einen der beiden stellen.

  • Kommentare
mehr
Linden-Nord
Foto: Hat ein Händchen für Collagen: Künstler Jwan Khalaf.

Der syrische Künstler Jwan Khalaf hat auf dem Faust-Gelände einen zweitägigen Workshop angeboten.

  • Kommentare
mehr
Präzedenzfall?
Offenbar eigenmächtig haben Unbekannte die Eleonorenstraße in Linden in Halim-Dener-Straße „umbenannt“.Foto: Schaarschmidt

Kann ein Bezirksrat gegen den eigenen Oberbürgermeister oder die Kommunalaufsicht klagen? Der Streitfall Halim-Dener-Platz könnte zum Präzedenzfall werden. Trotz Absage der Kommunalaufsicht pocht der Bezirksrat Linden-Limmer weiter auf seine alleinige Zuständigkeit.

mehr
Nächtliche Ruhestörung

Das Kulturzentrum hat auf seiner Internetseite einen Aufruf an alle Partygäste mit der Bitte, auf die Nachbarn Rücksicht zu nehmen, veröffentlicht. Damit können die Anwohner, die gegen die nächtliche Ruhestörung im Quartier rund um das Faust-Gelände protestieren, einen Teilerfolg verbuchen.

  • Kommentare
mehr
Linden-Mitte

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend zwei VW-Transporter von dem Gelände eines Autohauses am Bauweg gestohlen. Auch in der List hatten Täter versucht einen VW-Transporter zu entwenden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

mehr
Polizeiermittlungen

Unbekannte haben am Wochenende drei Wohnhäuser in Linden mit PKK-Parolen besprüht. Nun ermittelt der Staatsschutz wegen Sachbeschädigung.

mehr
Linden
Höhepunkt war eine Lesung mit dem Kinderbuchautor Ingo Siegner.

Bei schönstem spätsommerlichem Wetter locken Seifenblasen, Holzboote und viele Aktionen zum Selbermachen große und kleine Gäste zum Fest des Kindermuseums Zinnober. Höhepunkt war eine Lesung mit dem Kinderbuchautor Ingo Siegner.

  • Kommentare
mehr
Linden

Seit 2011 diskutieren verschiedene politischen und verwalterische Gremien über den Standort der künftigen Hochbahnsteige auf der Limmerstraße. Jetzt, kurz vor dem Beschluss des bisherigen Konsens, wirft der Bezirksrat die Pläne noch einmal über den Haufen.

  • Kommentare
mehr
Linden

Flaniermeile mit Kulturspots: Dank Spenden und Sponsoren kann das 16. Limmerstraßenfest steigen. 15.000 Besucher werden am 2. September in Linden-Nord erwartet. Ein buntes Programm erwartet auch die Gäste des Lindener Schützenfests.

mehr
Linden

Rechte Parolen grölend und randalierend sind drei Männer in der Nacht zum Mittwoch durch Linden gezogen. Die Polizei nahm die drei alkoholisierten Männer fest.

  • Kommentare
mehr
So schön ist Hannover-Linden

Das Ihme-Zentrum hat viele Facetten, hinter seiner grauen Kulisse verbergen sich Geschichten aus vergangener Kinderzeit, Heimatliebe und Zukunftsträumen. In unserer multimedialen Reportage nehmen wir Sie mit zu einem interaktiven Besuch vor Ort. So haben Sie das Ihme-Zentrum noch nie gesehen – versprochen.

Linden in Zahlen
  • Stadtbezirk : Linden-Limmer, 10. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.164 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Linden-Mitte (11.843 Einwohner), Linden-Nord (16.080 Einwohner), Linden-Süd (9.326 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 5.277 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30449, 30451, 30453
  • Geschichte: Das Dorf Linden entstand im 11. Jahrhundert und wuchs im 19. Jahrhundert zur Industriestadt, die 1920 nach Hannover eingemeindet wurde.
Aus der Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.