Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Linden Bezirksbürgermeister erleidet fünffachen Fußbruch
Hannover Aus den Stadtteilen Linden Bezirksbürgermeister erleidet fünffachen Fußbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 22.12.2015
Liegt nach einem Fahrradunfall im Krankenhaus: Bezirksbürgermeister Rainer-Jörg Grube. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

„Mein rechter Fuß ist fünffach gebrochen, das ist sehr schmerzhaft“, sagte der Politiker der HAZ. Der Unfall ereignete sich bereits am Freitag vor einer Woche. Nach einer Stadtteilveranstaltung war Grube mit dem Rad auf dem Weg nach Hause zu seiner Wohnung in Linden-Nord. Kurz bevor er sein Ziel erreichte, kam ihm ein zweiter Radfahrer mit hoher Geschwindigkeit entgegen – Grube hatte keine Chance auszuweichen und stieß mit ihm zusammen. Der Bezirksbürgermeister muss operiert werden. Mindestens sechs bis acht Wochen wird er ausfallen. 

jk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Sommer hatten Kinder der sozialen Einrichtung am Pfarrlandplatz mehrere Kunstwerke an der Baumscheibe vor dem Haupteingang angebracht. Jetzt liegt der GFA-Beitrag zum stadtteilweiten Projekt „Junge Kunst im alten Linden“ in Trümmern.

19.12.2015
Linden 900 Jahre Linden - Das Jubeljahr geht zu Ende

Nach 151 Veranstaltungen: Die Organisatoren von „900 Jahre Linden“ ziehen ein Resumee des Jubiläumsjahres 2015. Den einen bleibt das große Maifest auf dem Marktplatz in Erinnerung, anderen ein interessanter Geschichtsvortrag oder die Bastelstunde im Kindergarten.

19.12.2015

Vier bislang unbekannte Täter haben am Montagmorgen die Filiale der Deutschen Bank in der Falkenstraße in Linden verwüstet. Mit Pyrotechnik und Farbe richteten sie Schäden an Fassade und Innenraum an. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

14.12.2015
Anzeige