Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Linden Brand in Linden-Nord absichtlich gelegt
Hannover Aus den Stadtteilen Linden Brand in Linden-Nord absichtlich gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 27.09.2017
Quelle: Symbolbild
Hannover

Der 30-Jährige soll das Feuer an der Berdingstraße absichtlich gelegt haben, dabei wurde ein 74-jähriger Nachbar leicht verletzt. Der Verdächtige wurde am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt. Der Schaden durch das Feuer wird auf etwa 50 000 Euro geschätzt.

pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Feuerwehr hat einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Linden-Nord löschen müssen. Ein 74-Jähriger wurde bei dem Feuer leicht verletzt, der Mann wohnt in der Wohnung über dem Brandort.

26.09.2017

In der Nacht zum Freitag hat eine Hundehalterin am Pfarrlandplatz massiven Lackgeruch bemerkt. Sie entdeckte zwei junge Männer, die ein Toilettenhäuschen besprühten und rief die Polizei. Die Beamten konnten wenig später einen der beiden stellen.

22.09.2017

Der syrische Künstler Jwan Khalaf hat auf dem Faust-Gelände einen zweitägigen Workshop angeboten.

14.09.2017