Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Linden Einbahnstraße am Lindener Marktplatz
Hannover Aus den Stadtteilen Linden Einbahnstraße am Lindener Marktplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 22.11.2016
Symbolbild. Quelle: dpa
Hannover

„Die Bordsteinkante wird so angepasst, dass die Fahrgäste behindertengerecht in den Bus einsteigen können“, erklärt Üstra-Sprecher Udo Iwannek. Wegen der Bauarbeiten, die bis zum 16. Dezember laufen, kann die Fahrspur in Richtung Ihme-Zentrum nicht genutzt werden. Von der Einbahnstraßenregelung ist der gesamte Abschnitt zwischen Falkenstraße und Stephanusstraße betroffen. Die Buslinie 120 in Richtung Ahlem wird komplett umgeleitet, die Haltestelle für die Buslinie 100 wird zur Stadtbahnhaltestelle verlegt.

cli

Das Finanzamt hat Insolvenzantrag gegen die Szenekneipe Centrum am Lindener Markt gestellt. Die Klärung soll jedoch unmittelbar bevorstehen, sagt Betreiber Romec Manns. Er verspricht: „Das Centrum macht weiter.“

12.11.2016

Mit ihrer Idee von der „Grünen Banane“ gaben die Grünen in diesem Sommer der Diskussion um einen autofreien Lindener Marktplatz Nahrung. Seitdem sind die Pläne, den Auto- und Parkverkehr am Lindener Markt und auf der Stephanusstraße zu reduzieren, jedoch auf Eis gelegt worden.

11.11.2016

Die Linken im Stadtbezirk haben eines ihrer engagiertesten Mitglieder verloren: Frank Pharao ist im Alter von 54 Jahren gestorben. Der langjährige Vorsitzende der Basisorganisation Linden-Limmer (vergleichbar einer politischen Stadtteilgruppe) war zudem für die Öffentlichkeitsarbeit der Bezirksfraktion zuständig.

09.11.2016