Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Linden Frau fährt Radfahrer mit Auto an und flüchtet
Hannover Aus den Stadtteilen Linden Frau fährt Radfahrer mit Auto an und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 10.03.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Der 17-Jährige war mit seinem Rad an der Stadionbrücke unterwegs und wollte die Einmündung Stammestraße bei grüner Ampel überqueren. Eine Frau mit braunem Kleinwagen nahm ihm beim Abbiegen die Vorfahrt, sodass es zum Zusammenstoß kam.

Die Frau setzte ihre Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern und ihre Personalien zu hinterlassen. Sie fuhr Richtung Lodemannweg weiter.

Der 17-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, wo allerdings leichte Verletzungen diagnostiziert wurden.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Die sollen sich unter Telefon (0511) 109-1888 melden.

sbü

Johanna Schlicht hat sich einen Kindheitstraum erfüllt: die 29-Jährige hat ihr eigenes Café eröffnet. Das "Fräulein Schlicht" an der Davenstedter Straße 27 strahlt Gemütlichkeit aus. Die Räume sind hell, die Möbel zusammengewürfelt, im Raum stehen ein Klavier und eine alte Schreibmaschine.

12.03.2017
Linden Entdeckung der Langsamkeit - HAZ-Leser besuchen die Bulli-Werkstatt

Manchmal ist die schillerndste Unternehmensgeschichte ganz schön staubig. Das älteste Auto in der Oldtimer-Werkstatt von Volkswagen Nutzfahrzeuge in Limmer stammt aus dem Jahr 1951. Es ist ein T1-Kastenwagen und wurde einst in einer Garage gefunden.

10.03.2017

Schwere Verletzungen hat am Mittwochabend eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall in der Limmerstraße davongetragen. Die 54-Jährige touchierte an der Haltestelle Leinaustraße einen Fußgänger, kam dadurch ins Straucheln, prallte gegen einen Laternenmast und stürzte. 

02.03.2017
Anzeige