Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Linden Kindermuseum Zinnober feiert buntes Fest
Hannover Aus den Stadtteilen Linden Kindermuseum Zinnober feiert buntes Fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 10.09.2017
Höhepunkt war eine Lesung mit dem Kinderbuchautor Ingo Siegner. Quelle: Sonja Steiner
Anzeige
Linden

Riesige Seifenblasen, kleine Holzboote und Kunstwerke aus Papier zum Selbermachen: All das und noch viel mehr bot das Fest des Kindermuseums Zinnober seinen zahlreichen großen und kleinen Gästen bei schönstem spätsommerlichem Wetter. Während draußen die Bratwürste brutzelten und Kinder sich im Herstellen von Pflanzenfarben versuchten, falteten die Besucher im Atelier Tiere aus Papier und naschten Gesundes und Kuchen vom reichhaltigen Buffet. Höhepunkt des Festes war eine Lesung mit dem Kinderbuchautor Ingo Siegner. „Wir freuen uns über das große Interesse an unserem Fest, alle Angebote wurden sehr gut angenommen“, bilanzierte Renate Dittscheidt-Bartolosch, Leiterin des Kindermuseums am Ende des abwechslungsreichen Tages.

son

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit 2011 diskutieren verschiedene politischen und verwalterische Gremien über den Standort der künftigen Hochbahnsteige auf der Limmerstraße. Jetzt, kurz vor dem Beschluss des bisherigen Konsens, wirft der Bezirksrat die Pläne noch einmal über den Haufen.

10.09.2017

Flaniermeile mit Kulturspots: Dank Spenden und Sponsoren kann das 16. Limmerstraßenfest steigen. 15.000 Besucher werden am 2. September in Linden-Nord erwartet. Ein buntes Programm erwartet auch die Gäste des Lindener Schützenfests.

03.09.2017

Rechte Parolen grölend und randalierend sind drei Männer in der Nacht zum Mittwoch durch Linden gezogen. Die Polizei nahm die drei alkoholisierten Männer fest.

30.08.2017
Anzeige