Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Linden Polizei nimmt Sprayer fest
Hannover Aus den Stadtteilen Linden Polizei nimmt Sprayer fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 22.09.2017
Der festgenommene Mann muss sich wegen Sachbeschädigung verantworten. Quelle: dpa
Anzeige

Eine Frau, die mit ihrem Hund Gassi gegangen ist, hat einen Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt. Ein 20-Jähriger besprühte Freitagnacht gegen 2 Uhr das Toilettenhäuschen am Pfarrlandplatz, die Zeugin rief umgehend die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, fanden sie zunächst nur mehrere Sprühdosen. Bei der anschließenden Fahndung entdeckten sie den 20-Jährigen, er hatte Farbe an der Kleidung und war außer Atem. Er muss sich wegen Sachbeschädigung verantworten.

pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der syrische Künstler Jwan Khalaf hat auf dem Faust-Gelände einen zweitägigen Workshop angeboten.

21.09.2017

Kann ein Bezirksrat gegen den eigenen Oberbürgermeister oder die Kommunalaufsicht klagen? Der Streitfall Halim-Dener-Platz könnte zum Präzedenzfall werden. Trotz Absage der Kommunalaufsicht pocht der Bezirksrat Linden-Limmer weiter auf seine alleinige Zuständigkeit.

17.09.2017

Das Kulturzentrum hat auf seiner Internetseite einen Aufruf an alle Partygäste mit der Bitte, auf die Nachbarn Rücksicht zu nehmen, veröffentlicht. Damit können die Anwohner, die gegen die nächtliche Ruhestörung im Quartier rund um das Faust-Gelände protestieren, einen Teilerfolg verbuchen.

14.09.2017
Anzeige