Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte klauen zwei Multivans aus Autohaus

Linden-Mitte Unbekannte klauen zwei Multivans aus Autohaus

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend zwei VW-Transporter von dem Gelände eines Autohauses am Bauweg gestohlen. Auch in der List hatten Täter versucht einen VW-Transporter zu entwenden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

Voriger Artikel
PKK-Parolen an Hauswänden in Linden
Nächster Artikel
Feiern die Partygäste in Linden-Nord zu laut?

Symbolbild

Quelle: dpa

Hannover. Die zwei schwarzen Multivans wurden in der Nacht zu Sonnabend von dem nicht gesicherten Gelände eines Autohauses am Bauweg in Linden-Mitte gestohlen.

Was schützt vor Autodiebstahl?

Fortschrittliche Schutzsysteme machen Autodieben das Leben schwer. Das ist auch nötig: Denn mit Schraubenzieher und Brecheisen gehen die immer seltener zu Werke.

So können Autofahrer ihr Fahrzeug am effektivsten schützen.

10 Tipps um ihr Auto vor Autoknackern zu schützen. 

Zur Bildergalerie

Bereits in der vergangenen Woche hatten unbekannte Täter versucht an der Ferdinand-Wallbrecht-Straße in der List einen VW T4 zu entwenden. Die Täter hatten versucht, die Lenkradsperre zu entfernden, indem sie das Lenkrad zersägt haben. Sie beschädigten auch das Zündschloss. Die Polizei nimmt an, dass lediglich die nachträglich eingebaute Wegfahrsperre des Fahrzeugs den Diebstahl verhindert hat.

Die Polizei sucht nun in beiden Fällen nach Zeugen. Sie können sich unter der Telefonnummer (0511) 109-5555 melden.

lsc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Linden
So schön ist Hannover-Linden

Das Ihme-Zentrum hat viele Facetten, hinter seiner grauen Kulisse verbergen sich Geschichten aus vergangener Kinderzeit, Heimatliebe und Zukunftsträumen. In unserer multimedialen Reportage nehmen wir Sie mit zu einem interaktiven Besuch vor Ort. So haben Sie das Ihme-Zentrum noch nie gesehen – versprochen.

Linden in Zahlen
  • Stadtbezirk : Linden-Limmer, 10. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Linden-Mitte, Linden-Nord, Linden-Süd und Limmer
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 43.164 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Linden-Mitte (11.843 Einwohner), Linden-Nord (16.080 Einwohner), Linden-Süd (9.326 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 5.277 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30449, 30451, 30453
  • Geschichte: Das Dorf Linden entstand im 11. Jahrhundert und wuchs im 19. Jahrhundert zur Industriestadt, die 1920 nach Hannover eingemeindet wurde.
Aus der Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.