Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
List
List
Hannover-List
Die Skateanlage am Lindener Küchengarten hat zwar nicht viel zu bieten - ist aber anders als der Skatepark in der List schon lange erneuert.

Wenn ein Skateplatz in der List nach dem Willen der Nutzer umgebaut wird, kostet er 190.000 Euro - etwa das Zehnfache von dem, was die Stadt ausgeben möchte. Der Umbau der alten, maroden Anlage wird sich nun deutlich verzögern.

mehr
Hannover-List

Prellungen und gebrochenes Schultergelenk nach Handtaschendiebstahl: Ein Jugendlicher lauerte am Mittwoch einer Frau an ihrem Wohnhaus in der List auf - dort schubste er sie die Treppe hinunter und raubte sie aus.

mehr
List

Ob ausreichend Wohnungseigentümer am De-Haën-Platz den Sanierungsvertrag der Region unterschreiben werden, ist unklar. Während Umweltdezernent Axel Priebs auf der Sitzung des Bezirksrates Vahrenwald-List verkündete, dass man nun auf die Zielgrade einbiege, zeigten sich die Mitglieder der „Bürgerinitiative (BI) gegen Altlasten in der List“ skeptisch.

mehr
Protestler auf Bäumen
Beamte der Bereitschaftspolizei und des SEK räumten den Park, bevor die Arbeiten beginnen konnten.

In den frühen Dienstagmorgenstunden hat die Stadt mit der Abholzung der ersten Bäume in der Calenberger Neustadt begonnen. Bis etwa 8 Uhr musste die Polizei etwa 20 Menschen vom Gelände tragen und aus den Bäumen holen. Bis zum Nachmittag sollten 106 Bäume gefällt werden.

mehr
List
Die Firma Gundlach will das Parken auf dem Baugrundstück in der List verbieten.

Ein unbebautes Grundstück in der Günther-Wagner-Allee im Stadtteil List ist für viele Autofahrer derzeit ein beliebter Anlaufpunkt zum kostenlosen Parken. Der Eigentümer, die Firma Gundlach, will das Parken jedoch verbieten.

mehr
EU-Förderung
Jetzt gehen der Lindener Dauerbaustelle auch noch Fördermillionen verloren: Seit Monaten herrscht Stillstand in den Geschäftsetagen des Großkomplexes zwischen Ihme und Blumenauer Straße.

Die Stadt Hannover zieht Geld aus dem Ihme-Zentrum ab: Die Eigentümer haben die Fristen nicht eingehalten. Stattdessen sollen die zwei Millionen Euro aus der EU-Förderung für den Umbau am Klagesmarktkreisel verwendet werden.

mehr
Zu viel Militarismus?
Die Sedanstraße erinnert an die Schlacht bei Sedan 1870, in der 6000 Menschen starben.

Walderseestraße, Sedanstraße, Weddigenufer – spiegeln Hannovers Straßennamen zu viel Militarismus wider? Eine hannoversche Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, diese Frage öffentlich zu diskutieren und behängt derzeit entsprechende Straßenschilder vor allem in den Stadtteilen List und Oststadt mit Erklärungen.

mehr
Buch zum Holocaust

Die Mitwirkenden eines Laatzener Schulprojekts fühlen sich von Rechtsradikalen bedroht. Eine Lesung von Texten aus einem Buch zum Thema Holocaust fand jetzt in der List unter Polizeischutz statt.

mehr
List
Die Postfiliale an der Gabelsbergerstraße in der List bleibt erhalten.

Die Postfiliale in der Gabelsberger Straße in der List wird nun doch nicht geschlossen. Die Postbank hat die Geschäftsräume übernommen.

mehr
Nachfrage nach Nachmittagsangeboten
Die Nachfrage nach Nachmittagsangeboten für Grundschüler ist größer als erwartet.

Die neuen Ganztagsangebote an acht Grundschulen sind so stark nachfragt, dass die Stadt ihren Zuschuss aufstocken muss. Statt 70.000 Euro pro Jahr bekommen die Schulen nun rund 100.000 Euro von der Stadt, zusätzlich zur finanziellen Grundausstattung, die das Land bereitstellt.

mehr
Lob für Zivilcourage

Opfer schreit um Hilfe: Fünf Jugendliche greifen bei einem Ehestreit in der List ein, halten den tobenden Ehemann fest und alarmieren die Polizei. Für ihr couragiertes Verhalten erhalten die 13- bis 16-Jährigen ein großes Lob vom Polizeipräsidenten.

mehr
Gartenglück auf Pump
Lydia Feuge mit Sohn André, Tochter Laura und Hündin Gina in der Laube ihres Kleingartens in Ledeburg.

Gartenglück auf Pump: Die Stadt Hannover hilft Geringverdienern per Kredit, sich den Traum vom Schrebergärtnerdasein zu erfüllen.

mehr
1 ... 72 73 75 77 78 ... 85
So schön ist Hannover-List
List in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: 2004 feierte die List ihr 700-jähriges Bestehen. Das älteste noch vorhandene Fachwerkhaus ist eine frühere Einsiedlerkate in der Waldstraße.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

Hätten Sie die Promis erkannt?

Teil 1: Wie gut kennen Sie sich mit Niedersachsens Promis aus? Raten Sie doch einfach mit.