Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
"Ein wahrer Alp(en)traum" der Theatergruppe Spätzle

List "Ein wahrer Alp(en)traum" der Theatergruppe Spätzle

Mit „Ein wahrer Alp(en)traum“ hat Theaterpädagogin Conny Groterjahn mit 13 Kindern der Kindertheatergruppe Spätzle im Lister Turm ein kleines feines Stück auf die Bühne gebracht, das mit Humor die aktuelle Thematik der virtuellen Bespaßung aufs Korn nimmt.

Voriger Artikel
Räuber überfällt Wettbüro und erbeutet Geld
Nächster Artikel
Bücherei im Podbi-Park wechselt die Seiten

„Wie, wir sollen im Heu schlafen und die Eimer als Toilette benutzen?“, fragen die Kinder im Stück „Ein wahrer Alp(en)traum“ empört.

Quelle: Steiner

List. Lina (Priska Fleischer) spielt am liebsten mit dem Handy und redet von nichts anderem, Johann Sebastian (Danilo von Wrochem) komponiert im Kopf Symphonien und wird deshalb von der Klasse gehänselt, und Camilla (Leni Mounajed) ist die Streberin, die es der Lehrerin Frau Blume immer recht machen will. Nun geht es auf Klassenfahrt, und die Kinder staunen nicht schlecht, als sie in die Berge statt nach Paris fahren. Frau Blume (Sophie Iarovich) hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um ihnen die Welt jenseits von Smartphone und Gameboy nahezubringen: Schlafen im Heu und Schnitzeljagd. Und das bei sehr strengen Herbergseltern! Mit „Ein wahrer Alp(en)traum“ hat Theaterpädagogin Conny Groterjahn mit 13 Kindern der Kindertheatergruppe Spätzle im Lister Turm ein kleines feines Stück auf die Bühne gebracht, das mit Humor die aktuelle Thematik der virtuellen Bespaßung aufs Korn nimmt. Den Kindern macht es sichtlich Freude, ihre Rollen auszuleben. Da ist Klara (Lilith Berger), die als Einzige von dem Ausflug in die Natur begeistert ist oder Johann Sebastian, der als versponnener musikverliebter Außenseiter im Verlauf des Stücks zeigen kann, dass er mutig ist, und so seinen Platz in der Gruppe findet. Camilla übernimmt als Klassenbeste souverän die Rolle der Anführerin und löscht sogar einen Brand, der durch eine Sonnenbrille ausgelöst wurde.

Am Ende gab es großen Applaus für die jungen Schauspieler im gut besuchten Saal des Freizeitheims Lister Turm.

Das Theaterstück hat Conny Groterjahn zusammen mit den Kindern entwickelt. Innerhalb eines halben Jahres haben sie sich das Thema gesucht, den dramaturgischen Bogen erarbeitet, die Rollen festgelegt und sich Pointen und Eigenheiten der einzelnen Charaktere überlegt. In weiteren Rollen: Rebecca Barchet, Iman Kordian, Emma Kuhrmeier, Amelie Lötters, Jula Martens, Sebastian Szczyszek sowie Alise und Diden Zeylan.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus List
So schön ist Hannover-List
List in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: 2004 feierte die List ihr 700-jähriges Bestehen. Das älteste noch vorhandene Fachwerkhaus ist eine frühere Einsiedlerkate in der Waldstraße.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

Hätten Sie die Promis erkannt?

Teil 1: Wie gut kennen Sie sich mit Niedersachsens Promis aus? Raten Sie doch einfach mit.