Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Exhibitionist entblößt sich in Stadtbahn

Festnahme in der List Exhibitionist entblößt sich in Stadtbahn

Die Polizei hat in der List einen Exhibitionisten festgenommen. Der 43-Jährige soll sich in einer Stadtbahn der Linie 7 entblößt und sein Geschlechtsteil gezeigt haben. Unter den Fahrgästen war auch eine Elfjährige, weshalb die Polizei auch wegen Verdachts des sexuellen Missbrauchs eines Kindes ermittelt.

Voriger Artikel
Interkulturelles Weihnachtsfest in Matthäuskirche
Nächster Artikel
Die Geschäfte laufen schleppend
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Die Polizei hat am Freitag in der List einen 43-jährigen Deutschen festgenommen, der sich in einer voll besetzten Stadtbahn entblößt und an seinem Geschlechtsteil herumgespielt haben soll. Zunächst hatte er sein Genital einer 19-Jährigen und anschließend einer Familie mit einem elfjährigen Mädchen gezeigt. Ein Fahrgast rief die Polizei. Die Beamten nahmen den Mann an der Haltestelle Pelikanstraße fest. Er wurde einem Richter vorgeführt und muss sich jetzt drei Mal pro Woche bei der Polizei melden.

tm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus List
So schön ist Hannover-List
List in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: 2004 feierte die List ihr 700-jähriges Bestehen. Das älteste noch vorhandene Fachwerkhaus ist eine frühere Einsiedlerkate in der Waldstraße.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

Hätten Sie die Promis erkannt?

Teil 1: Wie gut kennen Sie sich mit Niedersachsens Promis aus? Raten Sie doch einfach mit.