Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Interkulturelles Weihnachtsfest in Matthäuskirche

List Interkulturelles Weihnachtsfest in Matthäuskirche

In der Matthäuskirche wird am Sonnabend, 16. Januar, das sechste Interkulturelle Weihnachtsfest Hannover gefeiert. Von 15 bis 20 Uhr werden Hannoveraner aus unterschiedlichen Kulturen, Konfessionen und Religionen gemeinsam eine nachträgliche Weihnachtsfeier gestalten.

Voriger Artikel
Flucht und Vertreibung in Öl
Nächster Artikel
Exhibitionist entblößt sich in Stadtbahn

In der Matthäuskirche kommen unterschiedliche Kulturen zum nachträglichen Weihnachtsfest zusammen.

Quelle: Archiv

List. Schirmherr für die Feier an der Wöhlerstraße 13 ist der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius. Oberbürgermeister Stefan Schostok wird ein Grußwort sprechen.

Das Fest beginnt mit einem ökumenischen interkulturellen Gottesdienst mit einer Predigt von Pastor Michel Youssif (Arabisch-deutsche evangelische Gemeinde). Die liturgische Leitung liegt bei den Pastoren Kwabena Afrifa und Henrike Müller. Koordiniert von Pastor Dirk Stelter tragen Muttersprachler die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium als neunsprachige Sprech-Collage vor. Für Musik sorgen die Gruppe Jona, der Gospelchor von Christian Hope Ministry, Organist Thomas Dust, der Posaunenchor sowie ein Kita-Kinderchor der Lister Johannes- und Matthäusgemeinde.

Nach der Messe stellt sich die Serbische Orthodoxe Kirchengemeinde des Heiligen Sava vor, die 2016 ihr 70-jähriges Bestehen feiert. Anschließend gibt es ein Büfett mit internationalen Gerichten, Musik vom Duo Stellena und Darbietungen der polnischen Tanzgruppe Polonia. Das Kinderprogramm beinhaltet Sandmalerei mit Künstler Lune Ndiaye, Theater und Spiele mit Loek Grobben sowie eine Großbaustelle mit Holzbausteinen und Schminken.cli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus List
So schön ist Hannover-List
List in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: 2004 feierte die List ihr 700-jähriges Bestehen. Das älteste noch vorhandene Fachwerkhaus ist eine frühere Einsiedlerkate in der Waldstraße.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

Hätten Sie die Promis erkannt?

Teil 1: Wie gut kennen Sie sich mit Niedersachsens Promis aus? Raten Sie doch einfach mit.