Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
List Jugendtreff in der List nach Kündigung vor dem Aus
Hannover Aus den Stadtteilen List Jugendtreff in der List nach Kündigung vor dem Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:27 25.09.2016
Anzeige
Hannover

Dem Jugendtreff GoHin am Hinrichsring droht das Aus. „Die Räume wurden vom Vermieter ohne Begründung zum 31. Dezember gekündigt“, sagt Ingo Ramberg von der Schreberjugend Hannover, die die Einrichtung betreibt. Der Jugendtreff ist seit fast 15 Jahren eine feste Anlaufstelle im nicht unproblematischen Wohnquartier Gorch-Fock-Straße/Hinrichsring, in dem mehr als die Hälfte der Jugendlichen einen Migrationshintergrund hat. „Die Schreberjugend kämpft für den Erhalt der Einrichtung – notfalls an einem anderen Ort“, sagt Ramberg.

Der Verein ist bereits auf der Suche nach geeigneten Räumen im Quartier oder in der unmittelbaren Umgebung. Wer helfen möchte, kann sich an Telefon 88 24 84 oder mail@schrebers.de wenden.

cli

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
List Naturschutz und Spendensammlung - Clementinenhaus sucht Paten für Bienen

„Hannover summt - und die Clemis summen mit“, steht auf der Mauer des Clementinen-Krankenhauses. Davor sind sechs Bienenstöcke mit etwa 180.000 Bienen aufgebaut. Mit dieser ungewöhnlichen Idee will das Krankenhaus helfen, die Bienen in Hannover zu vermehren und damit einen Beitrag zur Erhaltung der Natur leisten.

21.09.2016

Im Wahlbezirk Bothfeld-Vahrenheide muss die AfD zwei Sitze frei lassen. Im Norden holt die Satirepartei 7,1 Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Nordosten sowie die neuen Bezirksräte finden Sie hier.

18.09.2016

Eigentlich kommen die Besucher des Museums WOK ja, um durch die Schauräume zu bummeln, in denen Kücheneinrichtungen aus unterschiedlichen Epochen und Ländern aufgebaut sind. Das Museum präsentiert in der List erstmals seine Miniaturen in einem eigenen Raum.

Juliane Kaune 17.09.2016
Anzeige