Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Neue Frist für Jugendtreff Gohin

Renovierung verzögert Neue Frist für Jugendtreff Gohin

Der Kleine Jugendtreff Gohin kann voraussichtlich ein halbes Jahr länger in seinem Übergangsquartier bleiben. Die Einrichtung ist derzeit in Räumen der ehemaligen VHV-Versicherung untergebracht.

Voriger Artikel
Maskierter Räuber überfällt Tankstelle in der List
Nächster Artikel
„Wir sind eine riesige Karate-Familie“

Als Übergangsquartier konnte der Jugendtreff in der List Räume der VHV-Versicherung beziehen.

Quelle: Clemens Heidrich

List. Das Gelände sollte ursprünglich Ende des Jahres neu gestaltet werden. Dieser Zeitpunkt ist um ein halbes Jahr verschoben worden. Somit hat der Jugendtreff noch mehr Zeit, sich nach geeigneten neuen Räumen umzusehen.

Die sozial-integrative und inklusive Jugendarbeit für geflüchtete Jugendliche, Migranten und andere Teenager im sozialen Brennpunkt Hinrichsring war bislang in der Gottfried-Keller-Straße ansässig. Dort wurde der Einrichtung Anfang des Jahres gekündigt. Als Ausweichquartier ist das verlassene Versicherungsgebäude an der Constantinstraße für eine Übergangszeit bezogen worden.

Die Grünen erkundigten sich in der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Vahrenwald-List nach weiteren Möglichkeiten für einen neuen Standort des Jugendtreffs. Notfalls sollen auch Container infrage kommen. Bis Mitte des kommenden Jahres muss nun eine Lösung gefunden werden.

sub

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus List
So schön ist Hannover-List
List in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: 2004 feierte die List ihr 700-jähriges Bestehen. Das älteste noch vorhandene Fachwerkhaus ist eine frühere Einsiedlerkate in der Waldstraße.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

Hätten Sie die Promis erkannt?

Teil 1: Wie gut kennen Sie sich mit Niedersachsens Promis aus? Raten Sie doch einfach mit.