Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
List Radfahrer fährt Kind an und flüchtet
Hannover Aus den Stadtteilen List Radfahrer fährt Kind an und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 25.10.2016
Die Polizei sucht nach Zeugen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Montagnachmittag gegen 17 Uhr in der List. Das zwölf Jahre alte Mädchen wollte an einer grünen Ampel die Podbielskistraße an der Haltestelle Vier Grenzen überqueren. Der Radfahrer, der auf der Podbi stadtauswärts unterwegs war, übersah das Mädchen offenbar. Beim Zusammenstoß wurde die 12-Jährige leicht verletzt, der Radfahrer fuhr dennoch weiter. 

Er ist etwa 60 Jahre alt, war dunkel gekleidet, trug einen Drei-Tage-Bart und vermutlich eine Brille. Er war mit einem dunklen Fahrrad, vermutlich einem Pedelec mit Tretlagermotor, unterwegs. Hinten auf dem Fahrrad hatte der Mann Gepäck dabei.

Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter (0511) 109-1888 entgegen.

frs

Einen Tag vor der geplanten Premiere des Stücks „Die Wunderübung“ hatte Hauptdarsteller Willi Schlüter einen Herzinfarkt erlitten. Zehn Vorstellungen mussten deswegen ausfallen, doch nun geht es dem Schauspieler wieder gut - und das Theater in der List holt das Versäumte nach.

22.10.2016
List Künstler spenden für den guten Zweck - Benefizflohmarkt am Sonnabend in der List

Shoppen für den guten Zweck: Am Samstag können in den Räumen von kb auf der Lister Meile allerlei gespendete Bücher und Kunstwerke erstanden werden. Der Erlös geht an verschiedene Projekte in Hannover.

24.10.2016

Die grüne Welle für Autofahrer ist eigentlich eine der Kernforderungen der hannoverschen CDU. Angesichts der Zustände auf dem Lister Kirchweg kann sich aber auch die SPD im Bezirksrat Vahrenwald-List mit dieser Maßnahme anfreunden. Im Lister Kirchweg komme es im Berufsverkehr morgens und abends regelmäßig zu Staus.

23.10.2016
Anzeige