Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Theater-AG der Leibnizschule bringt Emojis auf die Bühne

List Theater-AG der Leibnizschule bringt Emojis auf die Bühne

Die „kleine Theater-AG“ der Leibnizschule führt am 25. und 26. Mai ihr neues Theaterstück auf. Es dreht sich um den Umgang mit den geliebten wie gehassten Smartphones. In kleinen Episoden wird Handy-Sucht persifliert - aber ohne erhobenen Zeigefinger.

Voriger Artikel
AWO-Wohnprojekt für Senioren nimmt Gestalt an
Nächster Artikel
Unbekannter überfällt Wettbüro am Lister Platz

Viele Emojis: Die „kleine Theater-AG“ zeigt, wie abhängig wir vom Handy sind.

List. Der Titel des Stücks besteht statt aus Worten nur aus drei Emojis - den kleinen Smileys, die unterschiedliche Gemütszustände ausdrücken und bei Kurznachrichten auf dem Handy besonders oft verwendet werden. „Das soll einerseits neugierig machen und vor allem Jugendliche in ihrer Sprache ansprechen“, sagt Theaterleiterin Iris Sörgel. Den moralischen Zeigefinger wollen die Schüler dabei nicht erheben. „Die 17 Schauspieler aus den Jahrgängen 5 bis 8 werden Situationen persiflieren, die wir fast alle aus erster Hand kennen“, sagt Sörgel.

Die Aufführungen beginnen jeweils um 19 Uhr in der Aula an der Röntgenstraße 8. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Das Stück dauert etwa anderthalb Stunden zuzüglich einer kurzen Pause, in der auch Getränke angeboten werden. Der Eintritt kostet 2 Euro für Schüler, Erwachsene zahlen 3 Euro. Karten gibt es an der Abendkasse.

Von Chistian Link

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus List
So schön ist Hannover-List
List in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: 2004 feierte die List ihr 700-jähriges Bestehen. Das älteste noch vorhandene Fachwerkhaus ist eine frühere Einsiedlerkate in der Waldstraße.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

Hätten Sie die Promis erkannt?

Teil 1: Wie gut kennen Sie sich mit Niedersachsens Promis aus? Raten Sie doch einfach mit.