Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Theater in der List holt Premiere nach

"Wunderübung" Theater in der List holt Premiere nach

Einen Tag vor der geplanten Premiere des Stücks „Die Wunderübung“ hatte Hauptdarsteller Willi Schlüter einen Herzinfarkt erlitten. Zehn Vorstellungen mussten deswegen ausfallen, doch nun geht es dem Schauspieler wieder gut - und das Theater in der List holt das Versäumte nach.

Spicherstraße 13, Hannover 52.387125 9.739806
Google Map of 52.387125,9.739806
Spicherstraße 13, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Radfahrer fährt Kind an und flüchtet

Das Theater in der List holt die Premiere der "Wunderübung" nach.

Quelle: HAZ

Hannover. Der neue Premierentermin für „Die Wunderübung“ ist für Sonnabend, 22. Oktober, angesetzt worden. Die erste öffentliche Vorstellung im Theaterhaus an der Spicherstraße 13 beginnt um 20 Uhr. Weitere Aufführungen gibt es am Sonntag, 23. Oktober, um 17 Uhr sowie am 28. und 29. Oktober jeweils um 20 Uhr.

Die Komödie von Daniel Glattauer dreht sich um eine außergewöhnliche Paartherapie, die Joana (Sybille Brunner) und Valentin (Willi Schlüter) als letzten Ausweg sehen, um ihre deutlich ins Stocken geratene Beziehung zu retten. Die Regie hat Karl-Heinz Biegler, in der Rolle des Therapeuten wird Kay Szacknys auf der Bühne des Theaters in der List stehen.

Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 13 Euro. Wer einen Hannover-Aktivpass besitzt, hat freien Eintritt. Karten gibt es montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr im Theater in der List sowie montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr im Künstlerhaus an der Sophienstraße 2. Restkarten werden auch noch an der Abendkasse angeboten.

cli

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus List
So schön ist Hannover-List
List in Zahlen
  • Stadtbezirk : Vahrenwald-List, 2. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 67.620
  • Einwohner je Stadtteil: Vahrenwald (24.036) und List (43.584)
  • Bevölkerungsdichte : 8.216 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30161, 30163, 30165, 30177, 30655
  • Markantes aus der Geschichte: 2004 feierte die List ihr 700-jähriges Bestehen. Das älteste noch vorhandene Fachwerkhaus ist eine frühere Einsiedlerkate in der Waldstraße.
Ein Hauch von Venedig an der Leine

Für die Schönheit seiner Architektur ist Hannover nicht gerade berühmt. Doch wer genauer hinschaut, der wird staunen. Bilder aus dem Archiv des HAZ-Fotoreporters Wilhelm Hauschild (1902-1983).

Hätten Sie die Promis erkannt?

Teil 1: Wie gut kennen Sie sich mit Niedersachsens Promis aus? Raten Sie doch einfach mit.