Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Marienwerder
Marienwerder
Seelze
Ein Fahrradfahrer nutzt die Unterführung unter dem Mittellandkanal. Die Flut hat sich zurückgezogen.

Die Leinebrücke an der Marienwerderallee ist wieder begehbar. Etwas Geduld brauchen Fußgänger und Radfahrer noch für den Weg unter der Flutbrücke an der Garbsener Landstraße. Der Weg ist zwar passierbar, wird offiziell aber erst am Donnerstag wieder freigegeben.

mehr
Seelze
Ein Baum versperrt den gefahrlosen Übergang über die Leinebrücke an der Marienwerderallee.

Die Leinebrücke für Fußgänger und Radfahrer an der Marienwerderallee ist vorerst weiter gesperrt. Grund ist ein umgestürzter Baum, der über das Geländer auf die Brücke ragt. Die Stadt Seelze hat deshalb aus Sicherheitsgründen den Übergang gesperrt. Der Baum gehört vermutlich der Stadt Hannover, die ihn jetzt beseitigen muss.

mehr
Garbsen
Der Radfahrer aus Garbsen wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ein 70-jähriger Garbsener ist am Sonnabend mit seinem Rad an der Straße Auf der Horst in Marienwerder gegen einen Laternenpfosten geprallt. Er stürzte und brach sich die Hüfte. Außerdem erlitt der Mann ein Schädel-Hirn-Trauma. Er wurde von einem Notarzt behandelt und in ein Krankenhaus gebracht.

mehr
Garbsen
Die Spring's Singers sind am Freitag, 14. Juli, wieder zu Gast in der  Klosterkirche Marienwerder.

Sommerkonzert mit Stammgästen in der Klosterkirche Marienwerder: Die Spring's Singers geben am Freitag, 14. Juli, ab 19 Uhr ihr jährliches Sommerkonzert. Der Chor präsentiert weltliche und geistliche Chormusik. Das Programm erarbeiten die Sänger stets in einer Probenwoche.

mehr
Unser Veranstaltungstipp
Der Hinübersche Garten gilt als einer der ersten deutschen Landschaftsgärten nach englischem Vorbild.

Der Hinübersche Garten am Kloster Marienwerder besteht in diesem Jahr ein viertel Jahrtausend. Die Region Hannover lädt deshalb in ihrer Reihe Gartenregion für Sonnabend, 1. Juli, zu Poesie und Picknick ein.

mehr
Marienwerder

Zwölf Jahre lang lehrte Ilona Scheider an der Grundschule Marienwerder, acht Jahre leitete sie die Schule. Jetzt wurde Schneider in den Ruhestand verabschiedet.

mehr
Garbsen
Der Abschied von ihren Schülern fällt Schulleiterin Ilona Schneider schwer. Sie geht in den Ruhestand.

Vorsichtshalber hat Schulleiterin Ilona Schneider am Donnerstag eine Box mit Papiertaschentüchern zu ihrer Verabschiedung in den Ruhestand mitgebracht. Der Abschied von Kollegen und Eltern, aber vor allem von den Kindern der Grundschule Marienwerder hat die Rektorin tief bewegt.

mehr
Garbsen
Polizei und Staatsanwaltschaft prüfen, ob der 33-Jährige auch für den Brand am Gelände des TSV Havelse verantwortlich ist.

Der am Mittwoch in Auf der Horst festgenommene mutmaßliche Brandstifter sitzt nun doch in Untersuchungshaft. Bei Befragungen der Polizei hat der 33-jährige Garbsener gestanden, für eine weitere Tat verantwortlich zu sein. Er gab zu, am Montag, 8. Mai, einen Brand in Marienwerder gelegt zu haben.

mehr
Marienwerder
Auch Besucher des anliegenden Friedhofs sowie Trauergemeinden nutzen den Parkplatz. Doch nun hat die Stadt die Zufahrt mit Pollern gesperrt und das Durchfahren und Parken verboten.

Besucher des Hinüberschen Gartens in Marienwerder müssen sich möglicherweise schon bald nach neuen Parkgelegenheiten umsehen. Weil Unbekannte immer wieder Müll auf einem Parkplatz abladen, der am Friedhof an der Garbsener Landstraße liegt, arbeitet die Stadt nun an einer ungewöhnlichen Lösung für das Problem.

mehr
Marienwerder
Die Verwaltung prüft, ob die Parkfläche an der Friedhofskapelle stillgelegt werden muss.

So hatten sich das die Abgeordneten sicher nicht vorgestellt. Da sorgt sich die CDU-Fraktion um die Verkehrssicherheit in ihrem Quartier und stößt damit versehentlich eine Untersuchung an, die in der Stilllegung des Parkplatzes der Friedhofskapelle Marienwerder enden könnte.

mehr
Marienwerder
An der Garbsener Landstraße 7 baut Conti einen neuen Parkplatz.

Die Continental AG erweitert ihren Parkraum. An der Garbsener Landstraße 7 entsteht derzeit ein Ersatzparkplatz. Das Gelände ist ausgelegt auf 480 Fahrzeuge - und liegt in Laufweite des Werks in Stöcken.

mehr
Wissenschaft
Salzwiesen dämpfen Wellen und helfen so beim Küstenschutz: Das haben Forscher im Wellenkanal der Leibniz-Uni getestet und nachgewiesen. Nun wollen sie testen, wie wieder mehr Seegras angesiedelt werden kann.

Es erscheint verblüffend, aber ganz unscheinbare Pflanzen wie das Seegras entfalten auf dem Meeresgrund beträchtliche Wirkung. Das Uni-Forschungszentrum Küste in Marienwerder will testen, wie Seegraswiesen beim Küstenschutz helfen können. Angesichts höherer Sturmfluten und stärkerer Stürme ist die Herausforderung immens.

mehr
1 3 4 ... 11
So schön ist Hannover-Herrenhausen
Marienwerder in Zahlen
  • Stadtbezirk : Herrenhausen-Stöcken, 12. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Burg, Herrenhausen, Ledeburg, Leinhausen, Marienwerder, Nordhafen und Stöcken
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.664 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Burg (3.725), Herrenhausen (7.660), Ledeburg (5.797), Leinhausen (2.918), Marienwerder (2.461), Nordhafen (128) und Stöcken (11.975)
  • Bevölkerungsdichte : 1.641 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 30419
  • Besonderheit: Traurige Berühmtheit erlangte der Stadtteil für das Konzentrationslager beim Akkumulatorenwerk, einem Außenlager des KZ Neuengamme. Rund 1800 ausländische Zwangsarbeiter mussten dort unter unmenschlichen Bedingungen leben und arbeiten. Zur Erinnerung stehen seit 1989 nahe dem Lager ein Mahnmal und Gedenktafeln.