Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Misburg Radfahrer erliegt seinen Verletzungen
Hannover Aus den Stadtteilen Misburg Radfahrer erliegt seinen Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 10.11.2016
An der Anderter Straße kam es zum Zusammenstoß von Audi und Radfahrer. Quelle: Elsner/Archiv
Hannover

Der 78-Jährige hatte nach Polizeiangaben am 1. November beim Einbiegen mit seinem Audi in die Anderter Straße den 88-Jährigen Radfahrer übersehen. Bei dem Zusammenstoß hatte sich der Radfahrer lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Diesen erlag er am Mittwoch in einem Krankenhaus.

Unfall in Misburg: Ein Radfahrer ist auf der Waldstraße von einem Auto erfasst worden.

sbü

Im Stadtbezirksrat Misburg-Anderten hat sich für die neue Wahlperiode ein Viererbündnis aus SPD, Grünen, Linken und Piraten formiert. In geheimer Abstimmung wählte es sowohl Klaus Dickneite (SPD) zum Bezirksbürgermeister als auch Uta Engelhardt (Grüne) zu dessen Stellvertreterin.

Bernd Haase 09.11.2016

Schwerer Unfall in Misburg: Am Sonntagabend ist ein Polizeiwagen in Misburg mit einer 18 Jahre alten Pizzabotin kollidiert. Die junge Frau erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen. Die beiden Polizisten erlitten einen Schock

Tobias Morchner 07.11.2016

Hannovers große Naturschutzverbände kritisieren heftig die Planung zur Erweiterung der Abbaugruben für Zementmergel. Aus ihrer Sicht ist die Region als Genehmigungsbehörde dem Unternehmen zu stark entgegengekommen. Naturschutzbelange seien kaum berücksichtigt, die Laufzeit der Verträge sei ohne Not auf 53 Jahre verlängert worden.

Conrad von Meding 04.11.2016