Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

Misburg-Süd Autofahrer verursacht Unfall und flüchtet

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Montagabend die Vorfahrt einer 38-Jährigen an der Anderter Straße (Misburg-Süd) missachtete und so einen Unfall verursachte. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Folgen zu kümmern.

Voriger Artikel
Zweijähriger bei Sturz aus dem Fenster verletzt
Nächster Artikel
Sanierung von St. Johannis wird teurer

Hannover. Die 38-Jährige war mit ihrer Tochter gegen 20.25 Uhr auf der Anderter Straße unterwegs, als plötzlich ein dunkler Kleinwagen aus der Karlstraße – ohne auf die 38-Jährige zu achten–  auf die Straße fuhr. Die Frau konnte den Zusammenstoß nur verhindern, indem sie nach rechts fuhr und bremste. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und rutschte gegen eine Laterne.

Der Unfallverursacher stoppte kurz seinen Wagen, setzte seine Fahrt dann aber unbeirrt in Richtung Misburg fort.

Die Frau und ihre Tochter erlitten leichte Verletzungen und mussten ins Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die sich unter Telefon (0511) 109-1888 melden sollen.

sbü/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Misburg
Kindheit in Hannover
Misburg in Zahlen
  • Stadtbezirk : Misburg-Anderten, 5. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 32.300
  • Einwohner je Stadtteil: Anderten (ca. 7.600 Ew.), Misburg-Nord (ca. 21.900 Ew.) und Misburg-Süd (ca. 2.600)
  • Postleitzahl : 30559, 30627, 30629, 30655
  • Geschichte: Misburg wurde 1974 im Zuge der niedersächsischen Kommunalreform nach Hannover eingemeindet.
Stadtansichten und Architektur

Hannover hat viele beeindruckende Gebäude und Stadtansichten zu bieten. Einige davon haben wir für unserer neue Folge historischer Bilder von Wilhelm Hauschild aus dem Archiv geholt.

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.