Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Trickbetrüger rauben Seniorin in Wohnung aus

Misburg Trickbetrüger rauben Seniorin in Wohnung aus

Eine 86-Jährige ist das Opfer von zwei Trickbetrügern geworden. Laut Polizei hatten sich die Unbekannten am Sonnabend in der Julius-Brecht-Straße (Misburg) als Schornsteinfeger ausgegeben. „Die beiden klingelten gegen 15.30 Uhr an der Tür der Seniorin“, sagt Polizeisprecher Mirco Nowak.

Voriger Artikel
Zukunft des Bezirks: Stadt fördert Bürgerbeteiligung
Nächster Artikel
So plant die Stadt das Wohngebiet Steinbruchsfeld

Symbolbild

Hannover-Misburg.  „Anschließend betraten sie die Wohnung unter dem Vorwand, die Heizkörper überprüfen zu müssen.“ Die 86-Jährige sollte im Badezimmer warten, während die falschen Schornsteinfeger die Wohnung untersuchten.

Nachdem sie ihre vermeintliche Arbeit beendet hatten, verlangten sie die EC-Karte. „Die Frau sollte eine Rückzahlung erhalten“, sagt Nowak. Nachdem die Männer die Karte bekamen, flohen sie aus dem Mehrfamilienhaus.

Ein Täter ist etwa 30 Jahre alt, stämmig und sieht osteuropäisch aus. Er hat kurze, blonde Haare und trug ein weißes T-Shirt und eine weiße Jogginghose mit blauen Streifen. Sein Komplize ist 20 bis 25 Jahre alt, hat dunkle Haare und trug eine dunkle Jogginghose. Hinweise werden unter Telefon (05 11) 109 55 55 erbeten.

pah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Misburg
Kindheit in Hannover
Misburg in Zahlen
  • Stadtbezirk : Misburg-Anderten, 5. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 32.300
  • Einwohner je Stadtteil: Anderten (ca. 7.600 Ew.), Misburg-Nord (ca. 21.900 Ew.) und Misburg-Süd (ca. 2.600)
  • Postleitzahl : 30559, 30627, 30629, 30655
  • Geschichte: Misburg wurde 1974 im Zuge der niedersächsischen Kommunalreform nach Hannover eingemeindet.
Stadtansichten und Architektur

Hannover hat viele beeindruckende Gebäude und Stadtansichten zu bieten. Einige davon haben wir für unserer neue Folge historischer Bilder von Wilhelm Hauschild aus dem Archiv geholt.

Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.