Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 13° wolkig

Navigation:
Mitte
Katze stirbt bei Feuer

Eine Wohnung an der Celler Straße ist am Mittwochabend ausgebrannt. Ein Bewohner musste mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Eine seiner beiden Katzen starb noch am Einsatzort.

mehr
Angriff in der Calenberger Neustadt

Ein 60-jähriger Mann ist am vergangenen Freitag bei einem Angriff in der Calenberger Neustadt schwer verletzt worden. Ein etwa 30 Jahre alter Täter schlug grundlos auf ihn ein. Die Polizei fahndet nun nach dem Schläger und hofft auf Zeugenhinweise.

mehr
Mitte

Die Polizei hat am Mittwochmorgen gegen 4:40 Uhr einen 19-Jährigen mutmaßlichen Räuber an der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade festgenommen. Er steht im Verdacht, kurz zuvor mit einem bislang unbekannten Komplizen einem 31-Jährigen am Hauptbahnhof das Portemonnaie gestohlen zu haben.

mehr
Premiere nach Reformation
„Wirklich denkwürdig“: Die Marktkirche ist seit der Reformation evangelisch.

Am Donnerstag in zwei Wochen wird in der Altstadt Geschichte geschrieben. Jedenfalls bei Regen. Am Fronleichnamstag werden dann Hannovers Katholiken in der evangelischen Marktkirche eine katholische Messe feiern – vermutlich die erste seit der Reformation von 1533.

mehr
Maschseefischerei
Gibt auf: Maschseefischer Hans-Ullrich Moeller.

Maschseefischer Hans-Ullrich Möller will seinen Pachtvertrag nicht verlängern. Als Grund nannte er, dass Kormorane ihm die ganzen Fische wegfräßen. Die Stadt hat dies jetzt zurückgewiesen und erklärt: „ Es gibt kein Problem mit Kormoranen am Maschsee.“

mehr
Calenberger Neustadt

Eine 61-Jährige ist am Montagnachmittag am Schützenplatz brutal überfallen worden. Der junge Täter griff die Frau hinterrücks an,  stieß sie zu Boden und flüchtete mit ihrer Handtasche.

mehr
Angriff auf Betrunkenen

Ein 44 Jahre alter Mann ist am späten Montagabend an der Reuterstraße von einem Unbekannten geschlagen und ausgeraubt worden. Der Räuber flüchtete nach Zeugenangaben in Richtung Schmiedestraße.

mehr
Verfolgung in der NS-Zeit
Polizeipräsident Volker Kluwe und Bürgermeister Thomas Hermann enthüllen die Gedenktafel.

Hannovers Polizeipräsident Volker Kluwe und Bürgermeister Thomas Hermann haben am Montag am Hauptgebäude der Polizeidirektion eine Gedenktafel für die im Dritten Reich verfolgten Sinti und Roma enthüllt. Die Tafel erhält zudem Informationen über die Rolle der Behörde in der NS-Zeit.

mehr
Mitte

Im Ordnungsamt an der Leinstraße muss die Stadt jetzt die Besuchertoiletten renovieren. Eine Tür und die Wände des Herren-WC waren mit Graffiti beschmiert, aber auch auf der Damentoilette fanden sich etliche Kugelschreiber-Kritzeleien.

mehr
Sperrung im Feierabendverkehr
Die Feuerwehr Hannover war mit schwerem Gerät an der Berliner Allee im Einsatz.

Die Feuerwehr ist am späten Dienstagnachmittag zu einem Einsatz an der Berliner Allee gerufen worden. Ein rund 20 Meter hoher Baum drohte auf den Cityring zu stürzen. Die Berliner Allee war zwischen Marienstraße und Lavesstraße für fast zwei Stunden gesperrt.

mehr
Geschäft in Großer Packhofstraße

Beamte der Polizeiinspektion Mitte haben mit Unterstützung eines Diensthundes in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 01:20 Uhr zwei 19 und 24 Jahre alte Männer in einem Geschäft an der Große Packhofstraße festgenommen.

mehr
Festnahme in Hannover-Mitte

Ein Polizist auf dem Weg zum Dienstsport am Maschsee hat am Donnerstagmorgen einen mutmaßlichen Dieb festgenommen. Der 40-Jährige bemerkte einen Mann, der einen anderen Mann verfolgte.

mehr