Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte, Hannover 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte, Hannover 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 30.12.2015
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Nach Angaben der Polizei hatte die 23-Jährige nicht auf den Verkehr geachtet, als sie die Celler Straße in Richtung Goseriede überquerte. Ein 27-jähriger Autofahrer konnte ihr nicht mehr rechtzeitig ausweichen, sein Audi erfasste die Frau und schleuderte sie zu Boden. Die 23-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. 

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Männer haben Montagmittag einen 17-Jährigen in der Innenstadt beraubt: Vier Männer nahmen ihm in der Georgstraße das Handy und Geld ab. Kurios: Auf der Polizeiwache erstattete der Haupttäter selbst gegen den 17-Jährigen Anzeige – und wurde gleich festgenommen.

22.12.2015

Die Polizei hat am späten Sonnabend einen 45 Jahre alten Mann festgenommen. Er soll kurz zuvor, ein einen vor einem Kaufhaus abgestellten Streifenwagen mit Farbe besprüht haben. Die Beamten stellten ihn nach kurzer Flucht an der Rundestraße.

20.12.2015

In der Nacht zum Freitag ist ein 20 Jahre alter Mann in der Innenstadt von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen worden. Der 20-Jährige wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen für die Tat.

18.12.2015
Anzeige