Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
23-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Celler Straße 23-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Eine 23-jährige Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Mittwoch in Hannover-Mitte schwer verletzt worden. Die Frau war um kurz nach Mitternacht beim Überqueren der Celler Straße von einem Auto angefahren worden, dabei verletzte sie sich schwer. 

Voriger Artikel
Gruppe beraubt 17-Jährigen in der City
Nächster Artikel
In der Königstraße drohen zwei Jahre Stillstand
Quelle: Symbolbild

Hannover. Nach Angaben der Polizei hatte die 23-Jährige nicht auf den Verkehr geachtet, als sie die Celler Straße in Richtung Goseriede überquerte. Ein 27-jähriger Autofahrer konnte ihr nicht mehr rechtzeitig ausweichen, sein Audi erfasste die Frau und schleuderte sie zu Boden. Die 23-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. 

lis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitte, Hannover
So schön ist Hannover-Mitte
Unveröffentlichte Bilder von Wilhelm Hauschild