Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte, Hannover Autos brennen komplett aus
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte, Hannover Autos brennen komplett aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 25.04.2016
Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Eine Anwohnerin hatte gegen 2.45 Uhr das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Ursache und Schadenshöhe stehen nach Angaben der Polizei noch nicht fest.

Die Ermittler wollen in den nächsten Tagen die ausgebrannten Autos untersuchen, außerdem sucht die Polizei Zeugenhinweise. Unter der Telefonnummer (0511) 109 5555 kann man sich beim Kriminaldauerdienst melden.

mhu 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch auf dem Gelände eines Rohbaus Am Klagesmarkt einen 36-Jährigen festgenommen. Der Mann wollte dort offenbar Kupferrohre stehlen. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls.

21.04.2016

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Mittwoch zu einem Brand in einem Bordell am Steintor ausgerückt. Dort waren in einem Zimmer Möbel in Brand geraten. Der Feuer war schnell gelöscht, verletzt wurde niemand.

06.04.2016

Dem beherzten Eingreifen von vier Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zu Freitag zwei Handydiebe am Hauptbahnhof festnehmen konnte. Die beiden Täter, die 17 Jahre alt sind, versuchten noch vergeblich, die Zeugen mit Pfefferspray auf Distanz zu halten.

01.04.2016
Anzeige