Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte, Hannover Dealer bietet Zivilpolizisten Gras an
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte, Hannover Dealer bietet Zivilpolizisten Gras an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:17 27.10.2017
Symbolbild. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Die Polizisten holten ihn jedoch nach kurzer Zeit ein. Weil er sich der Festnahme widersetzte, mussten die Zivilpolizisten Pfefferspray einsetzen. Sie fanden insgesamt sechs Gramm Marihuana und 390 Euro.

pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein etwa 25 Jahre alter Mann hat am Dienstagabend ein Modegeschäft im Hauptbahnhof Hannover überfallen. Gegen 22 Uhr, kurz vor Ladenschluss, betrat der 1,90 Meter große Mann das Geschäft im Hauptgang des Bahnhofs zwischen Gleis vier und sieben und bedrohte eine Angestellte mit einer Schusswaffe.

25.10.2017

Ein 24-Jähriger wird am Hauptbahnhof beim Stehlen erwischt und gibt sich als ziviler Drogenfahnder aus. Den Zeugen kam das verdächtig vor. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Dieb daraufhin vorläufig fest. 

20.10.2017

In der Nordmannpassage nahe dem Steintorplatz dürfen sich künftig keine Wettbüros ansiedeln. Einem entsprechenden baurechtlichen Antrag der Stadtverwaltung hat der Bauausschuss am Mittwoch mit großer Mehrheit zugestimmt. 

Andreas Schinkel 18.10.2017
Anzeige