Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Dealer bietet Zivilpolizisten Gras an

Hannover-Mitte Dealer bietet Zivilpolizisten Gras an

Ein 26-Jähriger hat am Mittwochabend zwei Zivilpolizisten am Steintor Marihuana angeboten. Als die Beamten ihn festnehmen wollten, schlug der Mann nach ihnen und floh zunächst.

Voriger Artikel
Räuber überfällt Modegeschäft im Hauptbahnhof
Nächster Artikel
Hannovers erste Yogaschule feiert 65. Geburtstag

Symbolbild.

Quelle: Uwe Dillenberg

Hannover. Die Polizisten holten ihn jedoch nach kurzer Zeit ein. Weil er sich der Festnahme widersetzte, mussten die Zivilpolizisten Pfefferspray einsetzen. Sie fanden insgesamt sechs Gramm Marihuana und 390 Euro.

pah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Mitte, Hannover
So schön ist Hannover-Mitte
Unveröffentlichte Bilder von Wilhelm Hauschild