Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte, Hannover Längere Grünphasen vor dem Rathaus
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte, Hannover Längere Grünphasen vor dem Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 16.03.2016
Von Andreas Schinkel
Ampel am Neuen Rathaus: Zu schnell wieder auf Rot?  Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

„Es ist nicht nachvollziehbar, dass Fußgänger eine gefühlte Ewigkeit warten müssen, bis die Ampel auf Grün schaltet“, sagt Grünen-Fraktionschef Martin Nebendahl. Und die Grünphasen seien so kurz, dass nur der Weg bis zum Mittelstreifen zu schaffen sei. Junghänel schlägt vor, die Ampel dauerhaft auf Grün zu stellen, wenn auf dem Friedrichswall kein Verkehr rollt. Die FDP hat Zweifel. „Die Schaltung ist auf andere Ampeln in dem Bereich abgestimmt. Da ist nicht viel machbar“, sagt Fraktionschef Wilfried Engelke.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am historischen Gartenfriedhof legt der Renaissance-Verein seine Arbeit bitter enttäuscht nieder: „Wir sind gegen Wände gerannt“, sagen die Verantwortlichen - und fühlen sich von der Stadt nicht ernst genommen.

Conrad von Meding 05.03.2016

Am Wochenende hat es in einem Döner-Restaurant am Steintor erneut gebrannt. Es war bereits das zweite Feuer im "Delikato" binnen weniger Monate. Diesmal entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro. Der Betrieb bleibt vorerst geschlossen, die Brandursache ist noch unklar.

28.02.2016

160 Plätze bietet der neue Steakbräter am Thielenplatz. Für den Systemgastronomen ist es der dritte Standort in Hannover. An der Kreuzung von König- und Lavesstraße gibt es jetzt Haxen, Rumpsteak und Pizza nebeneinader: DasBlock-House liegt in direkter Nachbarschaft zur L´Osteria und zum Paulaner.

Conrad von Meding 29.02.2016
Anzeige