Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Passant durch Böller leicht verletzt

Hannover-Mitte Passant durch Böller leicht verletzt

Durch zwei sogenannte Polenböller haben Unbekannte am Donnerstag gegen 16 Uhr im Bereich der Ernst-August-Galerie einen 27-jährigen Passanten leicht verletzt.

Voriger Artikel
Auto abgeschleppt – 22-Jährige attackiert Polizeibeamte
Quelle: dpa

Hannover. Der Polizei zufolge hatten zwei Männer und eine Frau die Böller geworfen. Das Trio flüchtete Richtung Steintor. Einer der südländisch aussehenden Täter ist etwa 1,90 Meter groß, hat dunkle, lange Haare, trug einen Vollbart und eine olivfarbene Jacke. Sein Komplize, ebenfalls mit Vollbart, trug eine Jacke mit weißem Fellkragen. Die Frau ist etwa 1,60 Meter groß und war mit einer dunklen Jacke bekleidet. Hinweise unter Telefon 1 09 28 20.

lok

Voriger Artikel
Mehr aus Mitte, Hannover
So schön ist Hannover-Mitte
Unveröffentlichte Bilder von Wilhelm Hauschild