Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Passanten entreißen Räuber gestohlenes Handy

Festnahme in der City Passanten entreißen Räuber gestohlenes Handy

Ein 33-jähriger Mann steht im Verdacht, einen 30-jährigen Mann in der Innenstadt bedroht und ausgeraubt zu haben. Durch den Einsatz mutiger Passanten konnte der flüchtige Mann wenig später gefasst werden.

Andreaestraße Hannover 52.375968 9.737119
Google Map of 52.375968,9.737119
Andreaestraße Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
BUND lädt zum Erdemischen an die VHS

Symbolbild.

Quelle: Archiv

Hannover. Passanten haben einen Straßenräuber in der Innenstadt in der Nacht zu Donnerstag um seine Beute gebracht. Nach Angaben der Polizei wird der 33-Jährige verdächtigt, einen 30-Jährigen gegen 0.30 Uhr mit einem Messer bedroht und das Handy gefordert zu haben, das dieser in der Hand hielt. Das Opfer kam der Aufforderung nach, der Täter flüchtete mit einem Fahrrad. Passanten, die die Tat beobachtet hatten, stellten sich ihm jedoch in den Weg und entrissen ihm das Handy. Die Polizei konnte den Mann kurz danach in der Andreaestraße festnehmen. Der Verdächtige schweigt zu den Vorwürfen, er sollte gestern einem Haftrichter vorgeführt werden.

fgr/sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitte, Hannover
So schön ist Hannover-Mitte
Unveröffentlichte Bilder von Wilhelm Hauschild