Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte, Hannover Polizei nimmt Imbisseinbrecher fest
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte, Hannover Polizei nimmt Imbisseinbrecher fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 29.07.2016
Anzeige
Hannover

Zwei Zeugen – 25 und 29 Jahre alt – hatten die beiden Männer beobachtet, wie diese zunächst die Tür des Imbisses an der Ecke Schillerstraße/Andreaestraße aufgehebelt hatten und später mit Beute in Richtung Georgstraße geflüchtet waren. Die Zeugen alarmierten die Polizei.

Da die Täterbeschreibung sehr genau war, konnten Polizisten die aus Hannover und Garbsen stammenden Täter an der Ecke von Goethestraße und Scholvinstraße festnehmen. Beide hatten noch Diebesgut – Getränkedosen – bei sich.

sbü/r

Schwere Verletzungen hat sich eine 74 Jahre alte Radfahrerin bei einem Sturz am Dienstagnachmittag an der Kreuzung von Friedrichswall/Culemannstraße/Karmarschstraße zugezogen. Sie musste im Krankenhaus behandelt werden.

27.07.2016

Die Polizei lädt für die kommende Woche zu einer Fahrradcodieraktion ein. Im Dienstgebäude der Polizeiinspektion Mitte in der Herschelstraße 35-36 können Fahrräder kostenlos registriert werden.

22.07.2016
Mitte, Hannover Thomas Göbel-Groß bei "Kunst umgehen" - Stadtgestalter zeigt seine Sicht auf Hannover

Das Kunstvermittlungsprogramm „Kunst umgehen“ lädt für Sonnabend, 23. Juli, zum nächsten Künstlerspaziergang durch die Stadt ein. Von 17 bis 18.30 Uhr stellt Stadtgestalter Thomas Göbel-Groß in seiner „Sprechstunde“ seine ganz eigene Sicht auf Hannover vor.

21.07.2016
Anzeige