Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte, Hannover Stadtarchiv lädt zu Hindenburg-Vorträgen ein
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte, Hannover Stadtarchiv lädt zu Hindenburg-Vorträgen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 02.11.2016
Paul von Hindenburg. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Professor Wolfram Pyta aus Stuttgart sucht am Dienstag, 1. November, um 18 Uhr im Historischen Museam an der Pferdestraße 6 in seinem Vortrag nach Antworten auf die Frage „Hannover – Geburtsstadt des Hindenburg-Mythos?“. Eigentlich gibt es kaum einen größeren Gegensatz als den zwischen der ostpreußischen Heimat Hindenburgs und dem durch Zwang zu Preußen geschlagenen Hannover. Doch Hindenburg war kein verbissener Altpreuße und wählte nach seinem vorgezogenen Ruhestand 1911 ausgerechnet Hannover als Alterssitz. Als im Ersten Weltkrieg aus dem Spaziergänger in der Eilenriede der Held von Tannenberg und damit ein deutscher Nationalheld geworden war, hängte sich auch die Stadt Hannover Hindenburgs Erfolg ans Revers.

Professor Gerhard Schneider aus der Wedemark beleuchtet in seinem Vortrag  am Donnerstag, 3. November, um 18 Uhr Hindenburgs Zeit in Hannover von 1919 bis 1925. Der Eintritt für beide Veranstaltungen ist frei.

jst

Zwei bislang unbekannte Täter haben eine 60-jährige Frau mit einem Messer bedroht und leicht verletzt. Nachdem dem Frau um Hilfe rief, ließen die Räuber von ihr ab und flohen vermutlich in Richtung Aegidientorplatz. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

30.10.2016

Die Politessen in Hannover werden auch in Zukunft keine Nachtschicht einlegen. Das stellt die Stadtverwaltung klar und lehnt einen einstimmig gefassten Beschluss des Bezirksrats Mitte ab.

02.11.2016
Mitte, Hannover Calenberger Neustadt, List und Davenstedt - Massive Kritik an Sparkassenplänen

Sie wollen die Abwicklung der Sparkassenfilialen in der Calenberger Neustadt, der List und Davenstedt nicht einfach hinnehmen. In den Bezirksräten Mitte und A-Ba-Da formiert sich nach der Bekanntgabe der Sparkassen-Sparpläne Protest.

30.10.2016
Anzeige