Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zeugen halten Handydiebe am Bahnhof fest

Hannover-Mitte Zeugen halten Handydiebe am Bahnhof fest

Dem beherzten Eingreifen von vier Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zu Freitag zwei Handydiebe am Hauptbahnhof festnehmen konnte. Die beiden Täter, die 17 Jahre alt sind, versuchten noch vergeblich, die Zeugen mit Pfefferspray auf Distanz zu halten.

Hauptbahnhof Hannover 52.376553 9.741101
Google Map of 52.376553,9.741101
Hauptbahnhof Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Feuerwehr muss Brand in Bordell löschen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Gegen 3.30 Uhr setzte sich einer der beiden 17-jährigen Täter auf eine Bank neben einen dort schlafenden 32-Jährigen. Aus dessen Hosentasche nahm der junge Mann das Handy und reichte es an seinen gleichalten Komplizen weiter. Einer der Zeugen ging auf die mutmaßlichen Diebe zu und wollte sie auf ihr kriminelles Verhalten ansprechen. Daraufhin sprühte einer der 17-Jährigen Pfefferspray in Richtung des Zeugen, der leicht verletzt wurde.

Trotzdem gelang es dem Mann und drei weiteren Zeugen, die beiden Handydiebe festzuhalten und sie an die Polizei zu übergeben. Die Ermittler fanden das gestohlene Telefon bei einem der Jugendlichen und lieferten diese bei ihren Eltern ab. Gegen die 17-Jährigen wird nun wegen räuberischen Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

kon

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitte, Hannover
So schön ist Hannover-Mitte
Unveröffentlichte Bilder von Wilhelm Hauschild