Volltextsuche über das Angebot:

24°/ 10° wolkig

Navigation:
Mitte
Räuberische Erpressung

Zwei Unbekannte haben am 6. Januar an der Hildesheimer Straße einen 27-Jährigen bedroht und sein iPhone erpresst. Nun sucht die Polizei mithilfe eines Phantombildes nach einem der beiden Täter.

mehr
Verkehrsunfall am Steintor
Foto: An der Fußgängerampel vor dem Steintorplatz ist am Freitagmittag ein 74-Jähriger von einem Auto angefahren worden.

Ein 74 Jahre alter Fußgänger ist am Freitagmittag am Steintor von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein 54-jähriger Autofahrer erfasste den Senior beim Zurücksetzen mit seinem Peugeot Kombi. Der Fußgänger war offenbar bei Rot über die Straße gegangen.

mehr
Platz für neuen Fixpunkt gesucht
Völlig marode: Die Container des Fixpunktes an der Hamburger Allee.

Die Zusammenlegung von Fixpunkt und Café Connection verzögert sich. Grund sind die Pläne, den Hauptbahnhof zu sanieren. Deshalb sucht die Stadt einen Ausweichstandort für den Treffpunkt für Drogenabhängige, der ursprünglich an der Fernroder Straße gebaut werden sollte. Im Gespräch ist ein Grundstück an der Augustenstraße.

mehr
Mitte

Aus einer Parfümerie im Hauptbahnhof Hannover hat ein Diebespaar Parfum im Wert von mehr als 800 Euro mitgehen lassen. Das Verbrecherpärchen zeigte sich dabei äußerst trickreich: Die Frau ließ die teuren Parfümfläschchen unter einem eigens präparierten Rock verschwinden.

mehr
Mitte

Am Dienstagnachmittag haben Beamte einen 22-Jährigen an der U-Bahnstation Kröpcke festgenommen. Er steht im Verdacht, kurz zuvor einer 25 Jahre alten Frau das Handy gestohlen zu haben. Er wurde dem beschleunigten Verfahren zugeführt.

mehr
Nach zehn Jahren
Die Traditionsgaststätte Vater&Sohn schließt zum 31. Januar.

Im Warmbüchenviertel war die Traditionsgaststätte Vater&Sohn eine Institution. Nach zehn Jahren hören Irina Krauskopf-Engel und Axel Krauskopf auf. Ein Verlust für die Stadt, ein Neuanfang für Familie Krauskopf.

mehr
Mitte / Spieleladen

Gemeinsames Spielen mit Familie und Freunden ist eine gute Möglichkeit, Silvester und den Neujahrstag unterhaltsam zu gestalten. Der Stadt-Anzeiger hat sich vom Spielefachmann Volker Schäfer einige Tipps geben lassen.

mehr
Kröpcke

Ein 19-Jähriger ist in der Silvesternacht gegen 2.45 Uhr in der U-Bahn-Station Kröpcke von zwei Unbekannten überfallen worden. Die Täter flüchteten anschließend unerkannt.

mehr
Raschplatz
Gabi (hinten mit Mütze) und Freunde beim Grillen.

Bratwurst vom Grill, belegte Brötchen, Kaffee und Tee, Stehtische draußen am Container unter der Raschplatzhochstraße und innen, in schön geheizten Räumen, Schokolade und Gebäck - die christliche Drogenhilfe „Neues Land“ bereitete während der Weihnachtstage Obdachlosen und Drogensüchtigen ein paar schöne Stunden.

mehr
Nach Kabelbrand

Die Geschäfte im hinteren Teil des Untergeschosses des Hauptbahnhofs mussten am Dienstag teilweise geschlossen werden. Grund dafür war ein Stromausfall aufgrund eines Kabelbrandes. Betroffen sind die Fillialen von Rossmann und der Backfactory, sowie der hintere Teil von Lidl und ein Asia-Imbiss.

mehr
Polizei sucht Zeugen
Aus unbekannter Ursache schlug ein Unbekannter einer 59-Jährigen an der Georgstraße unvermittelt ins Gesicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Aus unbekannter Ursache schlug ein Unbekannter einer 59-Jährigen an der Georgstraße unvermittelt ins Gesicht. Das war am 15. September. Nun sucht die Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach dem Täter.

mehr
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben zwei Männer einen 22-Jährigen am Königsworther Platz gegenüber dem Neustädter Friedhof angegriffen und versucht, ihm seine Tasche zu entreißen. Als der junge Mann sich wehrte, flüchteten die Täter ohne Beute.

mehr