22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Sprengung am Klagesmarkt
Zweimal täglich wird am Bunker am Klagesmarkt gesprengt.

Seit Montag wird es ernst am Klagesmarkt: Dort beginnen die ersten echten Sprengungen des unterirdischen Großbunkers. Eine erste Testsprengung Ende Juli hatte positive Ergebnisse gebracht.

mehr
Anwohner in der Oststadt fühlen sich übergangen
Foto: Die Stadt verhandelt über den Kauf des Hotels Flamme in der Oststadt. Sie will dort Flüchtlinge unterbringen.

Der Plan, in einem Innenstadthotel ein Flüchtlingswohnheim einzurichten, soll Thema in der nächsten Sitzung des Bezirksrats Mitte sein. Bürgermeister Norbert Gast (Grüne) kündigte am Dienstag an, gemeinsam mit den Anwohnern einen Weg suchen zu wollen, die Flüchtlinge zu integrieren.

mehr
Mitte
Foto: Weil er der Ladendetektivin zu Hilfe eilen wollte, wurde der Leiter des Kauflands in der Rundestraße von einem 59-Jährigen niedergestochen.

Der 53-jährige Leiter der Kaufland-Filiale in der Rundestraße ist am Mittwochabend durch einen Messerstich in den Oberkörper schwer verletzt worden. Er wollte einer Ladendetektivin im Supermarkt bei der Ergreifung eines Diebes zu Hilfe kommen. Unvermittelt zog der Täter allerdings ein Messer und stach damit auf den 53-Jährigen ein.

mehr
Hauptbahnhof
Foto: Ein Taschendieb hat sich am Dienstag mit allen Mitteln gegen seine Festnahme im Hauptbahnhof gewehrt.

Ein 55-jähriger Taschendieb hat bei seiner Festnahme am Dienstag im Hauptbahnhof erheblichen Widerstand geleistet. Nach einem missglückten Fluchtversuch griff er die Beamten an.

mehr
Mitte

Beim Aussteigen aus dem Regionalexpress tritt eine 75-jährige Frau am Hauptbahnhof Hannover daneben und gerät mit einem Bein in den Spalt zwischen Bahnsteigkante und einer Treppenstufe des Waggons.

mehr
Mitte

Zwei mutmaßliche Räuber sitzen seit Dienstag in Polizeigewahrsam. Die beiden 35 und 49 Jahre alten Männer sollen zwei 19-Jährige in Mitte zusammengeschlagen und bestohlen haben.

mehr
Täter bedrängt 19-Jährige
Am Hohen Ufer ist eine 19-Jährige von einem Unbekannten bedrängt worden.

Eine 19 Jahre alte Frau ist mitten in Hannover nur knapp einer Vergewaltigung entgangen. Ein unbekannter Mann hatte sie am Hohen Ufer bedrängt und ist anschließend mit einem Begleiter zu Fuß geflüchtet.

mehr
Hannoverscher Pionier
„Mehr als nur ein Karussellbauer“: Für eine gute Idee bereiste Hugo Haase Jahrmärkte auf der ganzen Welt. Aus den USA sicherte er sich das Patent für den Autoscooter, den er in Düsseldorferstmals präsentierte.

Es scheint ganz so, als kenne in Hannover niemand Hugo Haase. Zumindest nicht mehr. Dabei veränderte er von hier aus die Rummelwelt.

mehr
Hannover-Mitte

Ein 34-jähriger Radfahrer liegt nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus. Eine ältere Mercedes-Fahrerin hatte dem Fahrradfahrer an der Kreuzung Celler Straße/ Hamburger Allee gerammt. Nach Angaben der Polizei hatte die PKW-Fahrerin dem Radfahrer die Vorfahrt genommen.

mehr
Hannover-Mitte
Hier geht’s drunter und vor allem drüber: Die Parkourszene am Raschplatz.

Parkoursportler aus ganz Norddeutschland haben beim "Urban Jungle Meeting" den Raschplatz in Beschlag genommen. Sie zeigen Akrobatik, werben für ihren Trendsport – und wollen den Platz künftig sauber halten.

mehr
Hannover-Mitte

Eine 43-jährige Frau ist in der Nacht zu Sonnabend in Hannover-Mitte beim Überqueren der Berliner Allee von einem Auto erfasst worden. Bei dem Unfall zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie wenig später starb.

mehr
Mitte

Ein 32-Jähriger wurde in der Nacht zum Sonntag vor der Diskothek Mambo Club an der Leonhardstraße durch mehrere Messerstiche schwer verletzt. Der 23-jährige mutmaßliche Täter konnte nach kurzer Flucht von der Polizei festgenommen werden. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen eines versuchten Tötungsdeliktes eingeleitet.

mehr
Anzeige

Zeitreise durch Hannover

Streifzug durch Mitte

Einkaufsmeile, belebtes Zentrum, Partyzone: In Mitte trifft sich ganz Hannover – und Besucher staunen über die Altstadt, das Rathaus und andere Sehenswürdigkeiten.mehr