Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte Gedenktafel für Sinti und Roma
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte Gedenktafel für Sinti und Roma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 07.05.2015
Von Tobias Morchner
Polizeipräsident Volker Kluwe und Bürgermeister Thomas Hermann enthüllen die Gedenktafel. Quelle: Rainer Droese
Anzeige
Hannover

Seit Montag ist in den historischen Räumen der Polizeidirektion eine Ausstellung unter dem Titel „Ordnung und Vernichtung“ zu sehen. Darin wird deutlich, dass die Polizei in Hannover sich in den Jahren zwischen 1933 und 1945 zum Erfüllungsgehilfen der Nationalsozialisten gemacht hat. Die Ausstellung ist noch bis 14. Juni immer dienstags, mittwochs und sonntags zwischen 15 und 18 Uhr zu sehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Ordnungsamt an der Leinstraße muss die Stadt jetzt die Besuchertoiletten renovieren. Eine Tür und die Wände des Herren-WC waren mit Graffiti beschmiert, aber auch auf der Damentoilette fanden sich etliche Kugelschreiber-Kritzeleien.

Andreas Schinkel 07.05.2015
Mitte Sperrung im Feierabendverkehr - Baum droht auf Berliner Allee zu stürzen

Die Feuerwehr ist am späten Dienstagnachmittag zu einem Einsatz an der Berliner Allee gerufen worden. Ein rund 20 Meter hoher Baum drohte auf den Cityring zu stürzen. Die Berliner Allee war zwischen Marienstraße und Lavesstraße für fast zwei Stunden gesperrt.

28.04.2015
Mitte Geschäft in Großer Packhofstraße - Polizei nimmt zwei Einbrecher fest

Beamte der Polizeiinspektion Mitte haben mit Unterstützung eines Diensthundes in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 01:20 Uhr zwei 19 und 24 Jahre alte Männer in einem Geschäft an der Große Packhofstraße festgenommen.

26.04.2015
Anzeige