Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte Hannovers Marktkirche leuchtet wieder feierlich
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte Hannovers Marktkirche leuchtet wieder feierlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 03.12.2012
Von Frank Winternheimer
Quelle: Thomas
Anzeige
Hannover

In diesem Ambiente findet die Veranstaltungsreihe „Adventskalender“ statt: An elf Abenden im Dezember können Besucher biblische Texte zur Adventsgeschichte hören - ergänzt durch Instrumentalmusik und prominente Gastredner. „Die Prominenten werden sehr persönlich reden, darüber, was ihnen die Bibeltexte bedeuten“, sagt Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann. Unter den Rednern sind Grünen-Politiker Stefan Wenzel, ffn-Programmdirektorin Ina Tenz, Oberbürgermeister Stephan Weil und HAZ-Redakteur Michael B. Berger. Vom 3. bis 19. Dezember lädt die Marktkirche montags bis mittwochs um 18 Uhr und sonnabends um 17 Uhr zu den Andachten ein.

Alle Termine im HAZ-Veranstaltungskalender.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Freitagabend haben sich im Stadtteil Mitte zwei Raubüberfälle ereignet. In der Straße Am Taubenfelde wurde ein 23-Jähriger in seinem Hausflur ausgeraubt, an der Hamburger Allee wurde einer Frau die Handtaschen entrissen. Die Polizei sucht in beiden Fällen nach Hinweisen.

03.12.2012

Ein 22-jähriger Mann ist in der Nacht zum Samstag am Raschplatz von drei Männern überfallen und ausgeraubt worden. Die Täter konnten noch vor dem Eintreffen der Polizei fliehen. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

26.11.2012

Am Sonnabendmittag hat ein Mann ein Schnellrestaurant an der Schillerstraße (Mitte) überfallen. Anschließend ist der etwa 30 Jahre alte Täter mit der Beute geflüchtet.

25.11.2012
Anzeige