Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte Hildesheimer Straße bleibt wegen Baustelle weiter ein Nadelöhr
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte Hildesheimer Straße bleibt wegen Baustelle weiter ein Nadelöhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 23.07.2011
Von Tobias Morchner
Immer wieder musste die Polizei wegen der Baustelle eingreifen. Quelle: Ralf Decker
Anzeige
Hannover

Wegen einer Baustelle steht dort statt der beiden Fahrstreifen und der zusätzlichen Abbiegespur insgesamt nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. Das Abbiegen nach links in die Schlägerstraße ist untersagt, um die Situation zu entschärfen. Allerdings halten sich längst nicht alle Autofahrer an die Beschilderung. Sie versuchen dennoch, nach links abzubiegen, und verursachen dadurch einen langen Rückstau in der Hildesheimer Straße, der teilweise bis zum Aegi reicht.

Mehrfach musste die Polizei ausrücken, um den ins Stocken geratenen Verkehrsfluss wieder anzukurbeln. „Die Stadt hat die Planungen für diese Baustelle gemacht und entschieden, die beiden Spuren zu sperren“, teilte eine Polizeisprecherin mit. Man werde die Situation vor dem Regionshaus aber weiterhin im Auge behalten und gegebenenfalls einschreiten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mitte U-Bahn-Station bekommt neue Technik - Neue Rolltreppen am Aegidientorplatz

Seit Anfang Juli läuft in der U-Bahn-Station Aegidientorplatz nur noch eine von zwei Rolltreppen, die die unterirdische Verteilerebene mit den beiden darunter gelegenen Bahnsteigebenen verbinden. Die zur Georgstraße und zur Prinzenstraße führende Rolltreppe wird ausgewechselt.

22.07.2011

Der Thielenplatz bekommt zumindest teilweise ein neues Gesicht. Die Brüder Alexander und Nicolai Schreiber, denen das dortige Hotel und die ehemaligen Kinoräume gehören, lassen derzeit den insgesamt 550 Quadratmeter großen Vorplatz des Gebäudes neu gestalten.

21.07.2011

Ein Hund hat am Montagnachmittag vor der Markthalle in Hannover etwa vier Stunden auf seinen Besitzer gewartet. In der Zwischenzeit wurde auch die Polizei eingeschaltet.

19.07.2011
Anzeige