Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannte rauben 21-Jährigen in Hannover aus

Mitte Unbekannte rauben 21-Jährigen in Hannover aus

Drei Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen einen 21-Jährigen Am Marstall in Hannover ausgeraubt. Die drei bedrohten den jungen Mann mit einem Messer und flüchteten später unerkannt. Die Polizei sucht nach Zeugen, die die Tat gesehen haben.

Hannover. Der 21-Jährige war gegen 3.45 Uhr am Marstall zwischen Scholvinstraße und Reitwallstraße unterwegs, als sich plötzlich drei Unbekannte in seinen Weg stellten und sein Handy verlangten. Einer der drei, er hat blonde, kurze Haare, bedrohte das Opfer dabei mit einem Messer am Hals. Der 21-Jährige gab den dreien sein iPhone, woraufhin die drei Täter in Richtung Schmiedestraße davonliefen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen: Der blonde Haupttäter ist etwa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Von seinen Begleitern ist bekannt, dass sie beide schwarze, kurze Haare haben, schlank sind und zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß sind. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 1092820 entgegen.

sta

52.374479 9.73267
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mitte