Menü
Anmelden
Hannover Aus den Stadtteilen Mittelfeld

Mittelfeld

Rund 4000 Kinder wechseln in Hannover alljährlich nach der Grundschule auf Realschulen, Gymnasien, Oberschulen oder Gesamtschulen. Ende Mai sind die Anmeldetermine für das gegliederte System. Das müssen Sie beachten.

00:36 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

In einer Werkstatt der Hochschule Hannover am Campus Expo-Plaza ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Schuld war ein Objekt in einer Maschine zur Metallbearbeitung. Ein Mitarbeiter wurde beim Löschversuch verletzt.

17.05.2018

Weniger Autos und bessere Luft – für diese Forderung sind Anwohner aus Limmer am Montag mit provokanten Bannern auf die Straße gegangen. Mit dabei: Ein Plakat mit einem bekannten und provokanten Spruch.

17.05.2018

Die Stadt will die Obdachlosenunterkunft in der ehemaligen Paul-Dohrmann Schule im Burgweg 5 noch in diesem Jahr schließen. Die Frage ist: In welcher Einrichtung will sie die Romafamilien – immerhin fast 120 Menschen – künftig unterbringen?

20.05.2018
Anzeige

Die Politiker des Stadtbezirksrats haben in ihrer letzten Sitzung vier Zuschuss-Anträgen der Verwaltung zugestimmt. Der Kinderbahnhof Wunderland wird um eine Krippengruppe aufgestockt und die Kita Windröschenweg verlängert die Betreuungszeiten einer Gruppe.

18.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Finanzfachmann im Ruhestand Harmut Görlitz setzt auf Schlichtung durch verständiges Reden – doch auch mit Rechtswissenschaften hat sich der 59-jährige Hartmut Görlitz schon befasst.

08.05.2018

Entlang der Hildesheimer Straße kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Im Bezirksrat wurde jetzt über Rotlichtregeln an Überwegen gesprochen – und über Sinn und Unsinn von Haltelinien. 

08.05.2018

Von Möbeln bis zum Zirkusprojekt: Politiker aus Döhren-Wülfel bewilligen Zuschüsse für sechs Institutionen. Nur bei zwei Anträgen gibt es keine einhellige Zustimmung, weil der Linken-Vertreter ausschert.

03.05.2018

Das Gelände, wo früher das Finanzgericht und ein Autohändler angesiedelt waren, liegt schon lange brach. Doch 2019 sollen die Bauarbeiten für einen dreiteiligen Wohnhaus-Komplex endlich beginnen.

01.05.2018
Anzeige

Aktuelle Videos

1
/
1
Anzeige