Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Schlange erschreckt Anwohner

Mittelfeld Schlange erschreckt Anwohner

Eine Schlange hat am Donnerstagvormittag für Aufregung gesorgt. Anwohner entdeckten das weiß-orange Reptil in einem Gebüsch und verständigten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten das exotische Tier fangen. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Maskierter Mann reißt AfD-Stand um
Nächster Artikel
Schlange erschreckt Anwohner in Mittelfeld

Die Kornnatter nach der Rettung.

Quelle: Feuerwehr Hannover

Hannover. Am Donnerstagmorgen mussten Feuerwehr und Tierrettung eine Schlange in Mittelfeld fangen. Ein Anwohner entdeckte das Reptil in einem Gebüsch im Klausurener Weg und verständigte die Einsatzkräfte, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Das zirka ein Meter lange Tier wurde schnell als ungiftige Kornnatter identifiziert. Mit einem Schlangenhaken konnte die Würgeschlange kurze Zeit später gefangen werden und befindet sich nun in der Tierärztlichen Hochschule Hannover.

Erst am 12. Juli ist eine Schlange in der Region entdeckt worden. Das Tier biss einen 13-jährigen Jungen, welcher das Reptil mit den bloßen Händen fangen wollte.

fgr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mittelfeld
Unterwegs mit den Brandermittlern der Polizei

Ihr Job zählt nicht gerade zu den beliebtesten bei der Polizei, denn einen großen Teil ihrer Arbeitszeit wühlen Michael Muszinsky und Michael Krummel im Dreck. Sie müssen Ursachen von Bränden ermitteln und inmitten von Schutt nach Spuren auf die Täter suchen. Ein Besuch.

Mittelfeld in Zahlen
  • Stadtbezirk : Döhren-Wülfel, 8. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 33.593
  • Einwohner je Stadtteil: Döhren (13.277 Einwohner), Mittelfeld (8.166 Einwohner), Seelhorst (3.844 Einwohner), Waldhausen (2.136 Einwohner), Waldheim (1.815 Einwohner) und Wülfel (4.355 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte : 2.035 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahl : 30519
  • Markantes aus der Geschichte : Der Stadtteil entstand in den fünfziger Jahren als Siedlung für Vertriebene. Mittlerweile gehören das über 130 Hektar große Messe-Gelände und das Expo-Areal mit der TUI-Arena ebenfalls zum Stadtteil.
Stadtteile
Region