Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mittelfeld Südländer bedroht 20-Jährigen mit Messer
Hannover Aus den Stadtteilen Mittelfeld Südländer bedroht 20-Jährigen mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 16.07.2017
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Der Täter passte sein Opfer ab, als der 20-Jährige gegen 9 Uhr die Garkenburgstraße überquert hatte. Der Räuber drohte mit einem Messer. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute in Richtung Gleiwitzer Straße. Hinweise nimmt die Polizei unter (05 11) 1 09 36 20 entgegen.

tm

Großer Erfolg für die Bürgerinitiative Knöllchen aus der Sarstedter Straße - die Anwohner aus dem Quartier dürfen ihre Fahrzeuge endlich legal auf dem Gehweg parken. Allerdings nur auf der südwestlichen Seite der Straße. Der Streit währt bereits seit 2010.

Michael Zgoll 08.07.2017

Die Stadt und die Baugesellschaft Hanova wollen am Washingtonweg bauen, öffentlich geförderten Wohnraum für Familien und Senioren. Zahlreiche Anlieger protestieren heftig. Sie befürchten die Verschattung ihrer Grundstücke und allgemein eine Wertminderung ihrer Grundstücke.

Michael Zgoll 04.07.2017

Das neue Wohngebiet Kronsberg-Süd und die Erschließung des ehemaligen Expo-Geländes werden über kurz oder lang eine Verlängerung der Stadtbahnlinie 6 erfordern. Wann diese umgesetzt wird, ist bislang noch gänzlich offen. Einen drängenden Handlungsbedarf sieht die Region noch nicht.

Michael Zgoll 06.05.2017
Anzeige