Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
12-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt

Mühlenberg/Oberricklingen 12-Jährige wird bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Autounfall an der Hamelner Chaussee wurde am Dienstagabend ein zwöfljähriges Kind schwer verletzt. Vier weitere Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Die Ampel an einer Kreuzung war ausfallen. Ein 30-Jähriger hatte einem anderen Fahrer vermutlich die Vorfahrt genommen.

Voriger Artikel
Bürger reden bei Sanierung mit
Nächster Artikel
Nachbarschaftstag bringt alle zusammen

Bei einem Unfall an der Hamelner Chaussee gab es fünf Verletzte.

Quelle: Symbolbild

Mühlenberg/Oberricklingen. Der Unfall ereignete sich gegen 20:45  Uhr. Im Kreuzungsbereich an der Hamelner Chaussee kollidierten ein Renault Clio und ein Skoda Octavia. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 30-jährige Fahrer des Clio bei ausgefallener Ampel dem von rechts kommenden 33-jährigen Fahrer des Skoda die Vorfahrt genommen, wie die Polizei mitteilte.

Ein zwölfjähriges Mädchen wurde schwer verletzt. Die drei weiteren Insassen des Renault Clio, darunter auch ein sechsjähriges Kind, zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des Skoda Octavia blieb unverletzt, sein 68 Jahre alter Beifahrer verletzte sich leicht. Alle fünf wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei 4.000 Euro.

jst/r

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mühlenberg
Mühlenberg in Zahlen
  • Stadtbezirk : Ricklingen, 9. Stadtbezirk von Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 43.422
  • Einwohner je Stadtteil: Bornum (1.363), Mühlenberg (6.582), Oberricklingen (10.327), Ricklingen (12.685) und Wettbergen (12.465)
  • Bevölkerungsdichte : 2.948 Einwohner/km² im Bezirk
  • Postleitzahlen : 30453, 30457, 30459
  • Markantes aus der Geschichte: Die Mühle, die dem Stadtteil seinen Namen gab, steht auf der Südseite des Hügels, gehört allerdings schon zu Wettbergen. 1945 errichteten die Nazis auf dem Mühlenberg ein KZ-Außenlager, das in der Nachkriegszeit zum Obdachlosenlager umfunktioniert wurde.
Stadtteile
Region