Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mühlenberg 15-Jähriger sticht mit Messer auf 17-Jährigen ein
Hannover Aus den Stadtteilen Mühlenberg 15-Jähriger sticht mit Messer auf 17-Jährigen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 20.11.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren am Sonnabendabend gegen 19.10 Uhr in der Fußgängerzone am Mühlenberger Markt zwei Gruppen mit Jugendlichen aneinandergeraten. Dabei zückte ein 15-jähriger Deutscher ein Messer und fügte einem 16-Jährigen eine leichte Schnittverletzungen am Arm zu. Dann stach er auf den Oberkörper vom 17-jährigen Bruder des ersten Opfers ein. Nach Auskunft der Polizei sind der 16- und der 17-Jährige gebürtige Iraker, die in nun in Hannover leben.

Nach dem Vorfall konnte der 15-Jährige fliehen. Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg.

Der 17-Jährige wurde in einer Klinik notoperiert. Sein Zustand ist stabil, teilte ein Sprecher der Polizei am Sonntagmittag mit. Genaue Hintergründe zur Tat sind noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

fgr/sbü

Drei Jugendliche sollen am Freitagvormittag in Mühlenberg ein Auto gestohlen und damit zwei Unfälle verursacht haben, von denen sie jeweils flüchteten. Als die drei am Abend dabgestellte Auto aufsuchten, um offenbar noch einmal damit zu fahren, konnte die Polizei, zwei der mutmaßlichen Täter festnehmen.

17.10.2016
Mühlenberg Hoffest in Mühlenberg - Afro-Rhythmen beim Picknick

Die Nachbarschaftsarbeit Canarisweg organisierte ein Hoffest für die Bewohner – und hofft auf Unterstützung durch das Programm „Soziale Stadt“.

18.09.2016

Das Sozialkaufhaus Fairkauf hat eine neue Filiale am Mühlenberger Markt eröffnet. Es ist der sechste Standort der Genossenschaft.

18.09.2016
Anzeige