Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mühlenberg Jugendliche stehlen Auto und verursachen Unfälle
Hannover Aus den Stadtteilen Mühlenberg Jugendliche stehlen Auto und verursachen Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:46 17.10.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Die beiden 15 und 19 Jahre alten Jugendlichen sollen zusammen mit einen 17-jährigen Bekannten den Dacia Duster gegen 10.30 Uhr gestohlen und damit eine Fahrt gemacht haben. Dabei stießen sie unter anderem gegen einen BMW und einen Mazda und beschädigten beide. Anschließend sollen sie das Auto am Ossietzkyring abgestellt haben. Ein Zeuge wies die Polizei darauf hin, die den Wagen beobachten ließ. Gegen 19.45 Uhr näherten sich die drei Jugendlichen dem Wagen erneut. Als sie die Polizisten erblickten, flüchteten sie, zwei konnten jedoch vorläufig festgenommen werden. Gegen alle drei ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts der unbefugten Ingebrauchnahme eines KFZ, der Fundunterschlagung, des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

isc

Mühlenberg Hoffest in Mühlenberg - Afro-Rhythmen beim Picknick

Die Nachbarschaftsarbeit Canarisweg organisierte ein Hoffest für die Bewohner – und hofft auf Unterstützung durch das Programm „Soziale Stadt“.

18.09.2016

Das Sozialkaufhaus Fairkauf hat eine neue Filiale am Mühlenberger Markt eröffnet. Es ist der sechste Standort der Genossenschaft.

18.09.2016

Entsetzen herrscht in den Wahlbezirken Ricklingen und Ahlem nach den AfD-Erfolgen der Kommunalwahl. Linden-Limmer wählt links – die CDU bleibt unter zehn Prozent. Alle Ergebnisse der Kommunalwahl für den Westen Hannovers sowie die neuen Bezirksräte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

18.09.2016
Anzeige