Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 1° Regen

Navigation:
Nord
Festnahme

Beamte haben am Samstagabend gegen 22.15 Uhr einen Mann festgenommen, der versucht hatte zwei Flachbildfernseher auf einem Wertstoffhof an der Mecklenheidestraße zu stehlen.

mehr
Überfall in Vahrenheide

Die Polizei erhofft sich mit den Bildern aus einer Überwachungskamera Hinweise auf zwei Männer, die am 10. Februar einer 76-Jährigen an der Odenwaldstraße (Vahrenheide) in die Handtasche entrissen und später mit der EC-Karte Geld abgehoben haben.

mehr
Nordstadt
Feiern den Neubau: Leiterin Conny Angermann, Thomas Walter und Kinder.

Die Kita am Herrenhäuser Kirchweg feiert ihr neues Gebäude – drei Monate nach dem Einzug. Etwa 90 Kinder sind momentan in der Kita, bis Anfang August sollen noch 20 Kinder aus dem Lehrkindergarten An der Lutherkirche dazukommen - der wird dann aufgelöst.

mehr
Ledeburg
Die Stadt will rund 100 Flüchtlinge an der Mecklenheidestraße unterbringen.

Anwohner der Dorpater Straße wenden sich gegen die Pläne für eine Flüchtlingsunterkunft an der Mecklenheidestraße. Mitarbeiter der Stadt erläuterten das Vorhaben jetzt auf einer Infoveranstaltung.

mehr
Stöcken
Schnäbeln gerne: Die Stöckener Störche.

Die Störche wollen offenbar ernsthaft wieder in Stöcken heimisch werden. Bereits im dritten Jahr haben die markanten Zugvögel nach ihrem Winteraufenthalt in Afrika den Stadtteil angesteuert. Und dieses Mal sieht bisher alles danach aus, dass die Tiere auch hier brüten werden.

mehr
Unfall in Herrenhausen

Ein 17 Jahre alter Radfahrer ist bei einen Unfall in Herrenhausen schwer verletzt worden. Er wurde an der Schaumburgstraße von einem abbiegenden VW-Passat erfasst. Der Radfahrer erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und wurde in eine Klinik gebracht - Lebensgefahr bestehe nach ersten Informationen nicht.

mehr
Marienwerder
Das Kloster Marienwerder.

Am vergangenen Sonntag wurden in Marienwerder das neue Gemeindehaus und die Diakoniestation Hannover im Augustinerweg eröffnet. Mehr als 100 Menschen strömten zur Feier in die renovierten Räumlichkeiten, um sich dort das neue soziale Zentrum des Stadtteils anzusehen.

mehr
Stöcken
Setzt sich mit Ute Wrede für die Idee ein: Maren Freise vom Verein „Arbeit für alle“.

Im schmucken Eingangsgebäude des Stöckener Friedhofs will ein Verein ein Café einrichten. Dabei sollen auch Arbeitsplätze für Behinderte entstehen. Die Stadtverwaltung unterstützt das Projekt.

mehr
Nordstadt
Peter Endebrock genießt seine begrünte Wand. Ein Spiegel (li.) erweitert das Blickfeld.

Ein Garten wächst in die Höhe: Das Ehepaar Endebrock hat seinen kleinen Hausgarten in der Warstraße um ein vertikales Beet erweitert.

mehr
Streit in Herrenhausen-Stöcken
Anwohner der Butanstraße stellen sich gegen die Sanierung: Dieter Wildführ, Rainer Thiemig, Konstantinos Vasiliou und Rita Wuttke.

Die Stadt will in der zweiten Runde ihres Straßensanierungsprogramms in Herrenhausen-Stöcken vier Straßen sanieren – und löst eine heftige Debatte um die Anliegerbeiträge aus.

mehr
Christuskirche in der Nordstadt
Betonstumpen ohne Sitzfläche, bekritzelte Bänke und Müll: Der kleine Platz an der Haltestelle Christuskirche sieht alles andere als einladend aus.

Eine Gruppe von Bänken am Beginn des Engelbosteler Damms nahe an Christuskirche und U-Bahn-Aufgang entzweit die Gemüter. Der Bezirksrat Nord will die Bänke erneuern und verschönern lassen. Doch die Anlieger lehnen die Sitzgruppe ab, weil sich dort Trinker treffen.

mehr
Nordstadt

Die Nordstadt verwandelte sich vergangenen Donnerstag in eine Märchenbühne, als 75 Kinder gemeinsam mit hannoverschen Künstlern „Zwerg Nase“ aufführten. Über hundert Eltern und Schaulustige folgten dem zauberhaften Straßentheater von der Lutherkirche zur Bürgerschule.

mehr
Streifzug durch die Nordstadt

Lutherkirche, Dornröschenbrücke, Universität, Engelbosteler Damm und viel Grün – die Nordstadt hat einiges zu bieten. Kommen Sie mit!mehr