14°/ 3° wolkig

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Vahrenheide
Pastor Kahle tauft den kleinen Levinjo (auf dem Arm seiner Mutter). Lisandro zündet die Taufkerze an.Herzog

Ein Geistlicher aus Vahrenheide hat den einjährigen Spross der Zirkusfamilie Renz im Zirkuszelt getauft. Dies hat bei den reisenden Artisten der Familie eine lange Tradition. Der Zirkus gastiert an diesem Wochenende am Sahlkamp.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nordstadt
Die Straße An der Strangriede soll während des großen Sonderprogramms zur Straßensanierung erneuert werden.

Im Rahmen des Sonderprogramms zur Straßensanierung werden auch Versorgungsleitungen in der Straße An der Strangriede erneuert. Das teilte enercity auf Anfrage der CDU-Fraktion im Bezirksrat Nord mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hainholz
Erste Ergebnisse der Veränderungen am Vereinsheim des VfV sind bereits zu sehen. Die Arbeiten an der Sportanlage (unten links und rechts) laufen auf Hochtouren.Schledding (3)

Die Baukosten für das neue Vereinsgebäude des VfV Hainholz steigen um rund 30 Prozent. Statt der bislang eingeplanten 1,26 Millionen Euro kostet der Neubau nun 1,67 Millionen Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fleischerei Rhode schließt
Ein Blick für Würste, ein Blick für Kunden: Doris Jeske (links) ist hinter der Fleischertheke ganz in ihrem Element. Aber nun macht sie ihr Geschäft zu.

Mit der Fleischerei 
Rohde in der 
Nordstadt schließt ein Traditionsgeschäft, 
das auf eine gute Art altmodisch war. 
Die Reaktionen
 der Kunden zeigen: 
Hier geht mehr als ein Geschäft verloren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ledeburg
Künftig den ganzen Tag für Schüler da: Die Grundschule Entenfangweg.

Die Grundschule Entenfangweg soll für rund 3,5 Millionen Euro zur Ganztagsschule umgebaut werden. Die Summe beinhaltet auch die Sanierung des Sporttrakts und Brandschutzmaßnahmen in dem Gebäude.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Herrenhausen
Lindenallee am Berggarten aus Sicherheitsgründen umzäunt am 01.04.2014 in Hannover-Herrenhausen. Foto: Tobias Kleinschmidt

Bis auf Weiteres ist die Berggartenallee gesperrt. Mit dem Austrieb des Laubs gehe von den Kronen der alten Lindenbäume Gefahr aus, begründet Stadtsprecherin Ulrike Serbent die Entscheidung.

mehr
Nördliche Stadtteile
Nicht mehr in Mode: Die Post baut Briefkästen ab.Hagemann

Die Post hat in den nördlichen Stadtteilen der Landeshauptstadt insgesamt zwölf Briefkästen abgebaut. Bürger beklagen, dass sie jetzt weite Wege bis zum nächsten Briefkasten in Kauf nehmen müssen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stöcken/Ledeburg

In der Nacht zu Dienstag haben Täter einen Altpapiercontainer an der Hogrefestraße (Stöcken) sowie einen Wertstoffcontainer an der Straße Vinnhorster Weg (Ledeburg) in Brand gesetzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

mehr
Nordstadt
Foto: Neben der Christuskirche soll ein neues Gebäude errrichtet werden. Anwohner bemängeln die Architektur.

Gegen einen geplanten Neubau in direkter Nachbarschaft der Christuskirche regt sich Widerstand bei Anliegern. Sie bemängeln besonders die unangemessene Architektur des Gebäudes, das direkt neben der Kirche steht, die zu den bedeutendsten Bauwerken des Architekten Conrad Wilhelm Hase zählt.

mehr
Streit in Stöcken
„Stinksauer“: Die Pläne für das Freizeitheim stoßen auf Kritik.

Das marode Freizeitheim Stöcken soll neu gebaut werden, doch die prämierten Siegerentwürfe aus einem europaweiten Wettbewerb missfallen schon jetzt der Ratspolitik.

mehr
Stöcken

Frauen können in den Osterferien Fahrrad fahren lernen. Bereits zum dritten Mal organisiert dieses Programm der Stadtteilladen Stöcken, finanziert aus Mitteln des Fonds „Miteinander - Gemeinsam für Integration“ der Region Hannover.

mehr
Sahlkamp

Die General-Wever-Straße im Bereich zwischen Sahlkamp und Stolzenbergring soll nicht nur grundlegend erneuert, sondern auch umgestaltet werden. Rund 320.000 Euro sind dafür im Haushalt vorgesehen, im Herbst sollen die Bauarbeiten beginnen.

mehr
Anzeige

Streifzug durch die Nordstadt

Lutherkirche, Dornröschenbrücke, Universität, Engelbosteler Damm und viel Grün – die Nordstadt hat einiges zu bieten. Kommen Sie mit!mehr