23°/ 10° wolkig

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Nördliche Stadtteile
Nicht mehr in Mode: Die Post baut Briefkästen ab.Hagemann

Die Post hat in den nördlichen Stadtteilen der Landeshauptstadt insgesamt zwölf Briefkästen abgebaut. Bürger beklagen, dass sie jetzt weite Wege bis zum nächsten Briefkasten in Kauf nehmen müssen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stöcken/Ledeburg

In der Nacht zu Dienstag haben Täter einen Altpapiercontainer an der Hogrefestraße (Stöcken) sowie einen Wertstoffcontainer an der Straße Vinnhorster Weg (Ledeburg) in Brand gesetzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

mehr
Nordstadt
Foto: Neben der Christuskirche soll ein neues Gebäude errrichtet werden. Anwohner bemängeln die Architektur.

Gegen einen geplanten Neubau in direkter Nachbarschaft der Christuskirche regt sich Widerstand bei Anliegern. Sie bemängeln besonders die unangemessene Architektur des Gebäudes, das direkt neben der Kirche steht, die zu den bedeutendsten Bauwerken des Architekten Conrad Wilhelm Hase zählt.

mehr
Streit in Stöcken
„Stinksauer“: Die Pläne für das Freizeitheim stoßen auf Kritik.

Das marode Freizeitheim Stöcken soll neu gebaut werden, doch die prämierten Siegerentwürfe aus einem europaweiten Wettbewerb missfallen schon jetzt der Ratspolitik.

mehr
Stöcken

Frauen können in den Osterferien Fahrrad fahren lernen. Bereits zum dritten Mal organisiert dieses Programm der Stadtteilladen Stöcken, finanziert aus Mitteln des Fonds „Miteinander - Gemeinsam für Integration“ der Region Hannover.

mehr
Sahlkamp

Die General-Wever-Straße im Bereich zwischen Sahlkamp und Stolzenbergring soll nicht nur grundlegend erneuert, sondern auch umgestaltet werden. Rund 320.000 Euro sind dafür im Haushalt vorgesehen, im Herbst sollen die Bauarbeiten beginnen.

mehr
Vahrenheide/Sahlkamp

Auf zwei neuen Auslaufflächen können Hundebesitzer ihre Tiere ab sofort frei laufen lassen: auf dem Festplatz Vahrenheide nördlich des Reiterstadions und in der Grünverbindung Meierwiesen an der General-Wever-Straße.

mehr
Vahrenwald
Kinder aus acht Einrichtungen sangen mit viel Freude Songs aus verschiedenen Ländern.

Von "Bruder Jakob" bis "Aram Sam Sam": Mit einem Konzert im Freizeitheim Vahrenwald ist das Musik- und Sprachprojekt "Kita-Liederreise in Vahrenwald" zuende gegangen.

mehr
Nördliche Stadtteile
Während der Rhododendron blüht, lohnt sich ein Spaziergang über den Stöckener Friedhof ganz besonders.

Hannover hat den Ruf, eine sehr grüne Stadt zu sein. Wer sich für die Natur in der Landeshauptstadt allgemein und in den nördlichen Stadtteilen speziell interessiert, kann nun grüne Flecken bei insgesamt 217 Führungen kennenlernen.

mehr
Nordstadt
Katrin Schaper und Theresa-Helen schaukeln bei der Vorführung als Papageien im Käfig.

Junge und ältere Menschen zeigen beim Finale des Projekts „life loops“, wie schön Alltag sein kann. Mit Schauspieleinlagen sowie Videoinstallationen präsentierten sie Choreografien ihres Alltags.

mehr
Stöcken
Der Entwurf des neuen Stadtteilzentrums mit seinen drei angedeuteten Türmen stammt vom Wiener Architektenbüro AllesWirdGut.

Stadtbaurat Uwe Bodemann hat den Siegerentwurf des europaweiten Wettbewerbs für den Nachfolgerbau des Freizeitheims präsentiert. Wenn alles nach Plan verläuft, kann der attraktive Neubau 2017 stehen.

mehr
Hainholz

Die Theatergruppe Hainhölzer Rampe bringt im 25. Jahr ihres Bestehens ein neues Theaterstück auf die Bühne. Das aktuelle Stück hatte bereits Premiere, wird aber noch viermal aufgeführt.

mehr
Anzeige

Zeitreise durch Hannover

Streifzug durch die Nordstadt

Lutherkirche, Dornröschenbrücke, Universität, Engelbosteler Damm und viel Grün – die Nordstadt hat einiges zu bieten. Kommen Sie mit!mehr