Volltextsuche über das Angebot:

7°/ 4° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Nord
Vahrenwald
Treffpunkt für Gläubige: Der Rohbau der neuen Vahrenwalder Kirchengemeinde steht. Derzeit läuft der Innenausbau.

Die Vahrenwalder Kirchengemeinde gab ihr großes Domizil zugunsten eines kleineren Neubaus auf. Und dort bezieht sie jetzt gewissermaßen eine Wohngemeinschaft mit der hannoverschen Filiale der Landeskirchlichen Gemeinschaft (LKG).

mehr
Messe im Hardenbergschen Haus
Neuer Austragungsort: Das Hardenbergsche Haus am Großen Garten.

Mit der Tradition der Kunst- und Antiquitätenmessen in Herrenhausen, die zuletzt unter Antique & Kunstsalon Herrenhausen firmiert hatten, war 2013 zunächst Schluss. Jetzt beleben einige Händler das Format in Eigenregie wieder.

mehr
Vahrenwald
Foto: Schmuckstück: Der 5,1 Millionen Euro teure Neubau des Spar- und Bauvereins in der Melanchthonstraße/Ecke Benzweg ist vollendet.

In der Melanchthonstraße steht ein neuer Hingucker. An der Ecke zum Benzweg hat der Spar- und Bauverein innerhalb von zwei Jahren eine neue Wohnanlage geschaffen. Rund 5,1 Millionen Euro hat Hannovers größte Wohnungsbaugenossenschaft für den Neubau und den vorherigen Abriss von drei Häusern ausgegeben.

mehr
Herrenhausen
Die Lindenallee im Berggarten ist mit Metallgittern abgesperrt: Hier ist – noch – der Juchtenkäfer zu Hause.

Der Juchtenkäfer hält die morschen Linden in der Berggarten-Allee weiter besetzt. Die Käfer fühlen sich anscheinend wohl, tief im Mulm der Bäume. Weniger wohl zumute ist den Politikern des Bezirksrats Stöcken-Herrenhausen beim Anblick der grauen Bauzäune um das improvisierte Naturschutzgebiet

mehr
Sahlkamp
Hier könnten Wohnungen entstehen: Freiherr-von-Fritsch-Kaserne.

Das militärische Erbe macht es potenziellen Investoren nicht leicht: Seit über einem Jahr prüft die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG), ob sie sich auf die Entwicklung der einstigen Freiherr-von-Fritsch-Kaserne einlassen soll.

mehr
Vinnhorst
Sie bekommen nun eine verkehrsberuhigte Straße vor ihrer Haustür: Die Anlieger der Eggewiese Gerda Walter (von links), Andreas Voigt, Siegfried Walter, Karin Schlunegger und Willi Riepenhausen.

Lange haben die Nachbarn in der Eggewiese gegen den Durchgangsverkehr in ihrer Straße mobilgemacht. Nun haben sie Erfolg. Die Anwohner in den beiden Parallelstraßen profitieren gleich mit. Versetzte Poller, die das Parken mal rechts, mal links am Straßenrand nahelegen, sollen den Verkehr ausbremsen.

mehr
Nordstadt

Die Polizei hat in der Nacht zum Montag einen verdächtigen Mann auf dem Engelbosteler Damm in der Nordstadt festgenommen. Der 47-Jährige wurde beobachtet, wie er sich im Eingangsbereich eines Nagelstudios aufhielt.

mehr
Weidendamm in der Norstadt
Foto: Das ehemalige Agfa-Areal am Weidendamm 28 und 30 (l.) 
wechselt den Besitzer.

Die mulismische Gemeinde Milli Görüs kauft den Gewerbehof im ehemaligen Agfa-Gebäude am Weidendamm. Der bunten Mieterschar hat der neue Eigentümer vorerst den Bestand ihrer Verträge zugesichert. Einige von ihnen machen sich aber dennoch Sorgen.

mehr
Vahrenwald
Vor dem 5,1 Millionen Euro teuren Neubau des Spar- und Bauvereins in der Melanchthonstraße/Ecke Benzweg laufen nur noch Restarbeiten.

Die moderne Wohnanlage des Spar- und Bauvereins in der Melanchthonstraße in Vahrenwald ist bereits bezogen. Jetzt plant die Genossenschaft den Abriss von 29 Reihenhäusern im Heinrich-Köhler-Hof und anschließend eine neue Bebauung.

mehr
Schulbiologiezentrum Hannover

Am Sonntag führt das Schulbiologiezentrum seine Veranstaltungsreihe Sonntagvormittag im Schulbiologiezentrum im Botanischen Schulgarten Burg fort. 

mehr
Hainholz
Schöner spielen: Vom Sanierungsprogramm in Hainholz sollen die Spielplätze profitieren.

Die Stadtverwaltung stellt weitere Projekte für das Sanierungsgebiet Hainholz vor. Drei Spielplätze werden bis 2018 erneuert. Die GBH modernisiert dieses Jahr ein Wohngebäude.

mehr
Herrenhausen
Baustellentheater: Schwere Abrissmaschinen (l.) und Diamantseilsägen (r.) zerlegen den Bunker Stück für Stück. Baustellenleiter Uwe Müller (großes Bild Mitte) führt Passanten bisweilen über seinen Arbeitsplatz.   Fotos: Moers (4)

Der Bunker am Herrenhäuser Markt ist bald verschwunden. Zahlreiche Zaungäste verfolgen den spektakulären Abriss.

mehr
Anzeige

Streifzug durch die Nordstadt

Lutherkirche, Dornröschenbrücke, Universität, Engelbosteler Damm und viel Grün – die Nordstadt hat einiges zu bieten. Kommen Sie mit!mehr